Chorkonzert: 150 Jahre "Donauwalzer"

Der Wiener Männergesang-Verein veranstaltet anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des "Donauwalzer" am 29. September im Hietzinger Amtshaus ein Konzert.

Detailaufnahme vom Musikern an Streichinstrumenten

Zum Jubiläum des weltbekannten Walzers von Johann Strauß findet am 29. September ein Chorkonzert des Wiener Männergesang-Vereins statt. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Bezirksvorsteherin Mag.a Silke Kobald. Es werden Werke von Franz Schubert, Carl Maria von Weber, Giuseppe Verdi, Richard Wagner und Johann Strauß vorgetragen. Am Klavier ist Ksenia Reisinger zu hören. Der Chor wird von Antal Barnas dirigiert.

Veranstaltungsdetails

  • Termin: Freitag, 29. September 2017, 19 Uhr
  • Ort: Amtshaus Hietzing, 13., Hietzinger Kai 1-3, Großer Festsaal
    Fahrplanauskunft
  • Eintritt: 15 Euro, freie Platzwahl
  • Reservierungen sind unter der Telefonnummer +43 676 5730 755, per E-Mail an karten@wienermaennergesang-verein.at oder an der Abendkasse möglich.
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hietzing
Kontaktformular