Wohnsammelgarage Ottakringer Straße

Am 28. September 2017 wurde die neue Hernalser Wohnsammelgarage in der Ottakringer Straße 70 in Betrieb genommen. Die Ein- und Ausfahrt befindet sich in der Haslingergasse 11.

Mag. Kurt Kasperak, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer, Ing. Paul Brozsek und Ing. Ernst Fischer

Eröffnung der Garage mit Mag. Kurt Kasperak (List Group), Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer, Ing. Paul Brozsek (List Group) und Ing. Ernst Fischer (BOE Garagen).

Auf fünf Ebenen errichtete die List Group, eines der größten Garagenunternehmen des Landes, eine moderne Tiefgarage mit bequemen Stellplätzen für die Hernalser Bevölkerung. Die Wohnhausanlage, unter der die Garage gebaut wurde, ist seit August 2017 bezugsfertig. Am 28. September 2017 wurde auch die Garage feierlich eröffnet.

Parkplätze zum Sondertarif

Insgesamt stehen in der Garage 160 helle, barrierefreie Stellplätze sowie fünf Motorradabstellplätze zur Verfügung. Neben 31 Stellplätzen für die beiden Wohnhäuser werden der Bevölkerung 129 Parkplätze zum Sondertarif für Wohnsammelgaragen von derzeit 88,40 Euro pro Monat angeboten.

Die Garage verfügt über einen barrierefreien Aufzug und zwei Fluchtstiegenhäuser. Die Ein- und Ausfahrt der Wohnsammelgarage befindet sich in der Haslingergasse 11. Die Zu- und Abfahrt ist sowohl über die Steinergasse als auch über die Ortliebgasse möglich.

Neue Wohnungen bereits bezogen

Mit dem Bau der Wohnsammelgarage errichtete der Bauträger in der Ottakringer Straße 70 auch zwei Wohnhäuser mit 31 Eigentumswohnungen in Größen zwischen 45 und 100 Quadratmetern. Das Objekt erhält nach den Grundsätzen des Projekts Neugestaltung Ottakringer Straße eine begrünte Fassade sowie ein Gründach im Innenhof. Die Wohnungen sind seit Sommer 2017 bezugsfertig.

Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer:

Hernals ist ein stark wachsender Bezirk. Sowohl Parkplätze als auch Wohnungen sind gefragt. Mit diesem für unseren Bezirk wichtigen Projekt sind wir dank der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und verlässlichen Partner in der Lage, zusätzliche kostengünstige Parkplätze für die Bevölkerung anzubieten.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hernals
Kontaktformular