Interessensgemeinschaften der Kaufleute im 17. Bezirk

Frau kauft Kleidung ein

In Hernals gibt es zahlreiche Fachgeschäfte mit guter Beratung und großer Auswahl.

Die Geschichte der Wiener Einkaufsstraßen geht bereits lange zurück. Im Jahr 1992 auf Initiative der Wirtschaftskammer Wien mit sechs Straßenvereinen und 35 Unternehmen gestartet, sind nun etwa 8.500 Unternehmen in mehr als 100 Einkaufsstraßen-Vereinen aktiv. Auslöser für die Gründung der Wiener Einkaufsstraßen war damals der Kaufkraftabfluss nach Niederösterreich. Wie Studien bestätigen, konnte die Kaufkraft in den letzten Jahren stabilisiert werden.

Besonders bewährt hat sich die Einführung der so genannten Einkaufsstraßenmanager. Diese Manager sorgen in ihren zugeordneten Straßen für eine Qualitätssteigerung. Großes Augenmerk wird auf Stammkundenbindung sowie Neugewinnung von Kundinnen und Kunden gelegt. Alljährlich werden hunderte Veranstaltungen in den Wiener Einkaufsstraßen geplant.


Kontakte

Interessensgemeinschaft Kalvarienberggasse

Interessensgemeinschaft Hernalser Spitz

Interessensgemeinschaft Hernalser Hauptstraße

Interessensgemeinschaft Dornbach


Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hernals
Kontaktformular