Lions unterstützen Hernalser Schulen

Seit einigen Jahren unterstützt der Lions-Club Hernalser Schülerinnen und Schüler. Im Dezember 2017 wurden 600 Euro an die NMS Geblergasse übergeben.

Fünf Erwachsene und zwei Kinder

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Geblergasse freuen sich über die Spende, die auch in Tablets für den Unterricht investiert wird.

Auf Vermittlung von Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer unterstützt der "Lions-Club Wien Marc Aurel" seit einigen Jahren Hernalser Schulen mit Geld- und Sachleistungen für den Unterricht. Das Geld wird von den Mitgliedern gesammelt, unter anderem bei einem Stand auf dem alljährlichen Kalvarienbergfest.

Im Rahmen einer Besuchstour zu verschiedenen Schulen in Hernals wurden am 21. Dezember 2017 nicht nur die Volksschule Rötzergasse und die Bundesschulen Kalvarienberg besucht, sondern es wurde auch eine Spende von 600 Euro an die NMS Geblergasse überreicht.

Spende übergeben

Wolfgang Pistauer und Markus Vill vom "Lions-Club Wien Marc Aurel" statteten mit Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer mehreren Schulen in Hernals einen Besuch ab. Dabei überreichten die beiden Mitglieder der karitativen Organisation der Schuldirektorin Sonja Machala eine Spende von 600 Euro. Dieses Geld wird für den Unterricht verwendet. Unter anderem werden davon Tablets oder andere benötigte Lernbehelfe angeschafft.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des College Hernals nahmen beim diesjährigen Friedensplakatwettbewerb teil, den Lions-Club heuer bereits zum 30. Mal ausgerufen hatte. Dabei beschäftigen sich die Kinder mit dem Thema "Die Zukunft des Friedens" und zeichnen ihre Visionen und ihre Vorstellungen zu diesem Thema.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hernals
Kontaktformular