Neugestaltete Parkanlage Carabelligasse eröffnet

Neue Spielgeräte, neue Sitzmöglichkeiten und eine schattenspendende Pergola: Die Erneuerung des Parks ist eines der "21 Projekte für den 21. Bezirk".

Bezirksvorsteher Georg Papai und Mitarbeiter*innen der MA 42

BV Georg Papai und Mitarbeiter*innen der Wiener Stadtgärten im neuen Kinderspielbereich

Die neu gestaltete Parkanlage in der Carabelligasse wurde im Dezember 2022 eröffnet. Der Park gehört mit seinen 2.350 Quadratmetern zu den eher kleinen Grünanlagen in Floridsdorf, erfüllt aber eine wichtige Erholungsfunktion.

"Es ist nicht ihre Größe alleine, auch die Nutzungsmöglichkeiten machen den Wert einer Parkanlage aus", so Bezirksvorsteher Georg Papai.

Mit einer Investition von 100.000 Euro ist hier viel Neues entstanden: Moderne Sitzmöglichkeiten wurden geschaffen, eine Pergola wird künftig Schatten spenden. Der Spielplatz – einer von über 60 im Bezirk – wurde erweitert und um neue Geräte ergänzt.

Mitgestaltung durch Anrainer*innen

Vor allem bei der Platzierung der neuen Spiel- und Sitzbereiche sind die Wünsche der Anrainer*innen eingeflossen.

"Die Beteiligung der Bevölkerung ist mir wichtig, weil sie letztendlich entscheidet, wie gut ein Park tatsächlich angenommen wird. Die Grundlagen dafür schaffen wir laufend und überall im Bezirk. So beteiligt sich Floridsdorf am Audit für das staatliche Gütezeichen 'familienfreundlichegemeinde' und wir haben das Grünraumbudget für das kommende Jahr gegenüber 2022 nochmals erhöht", betont Bezirksvorsteher Georg Papai.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Floridsdorf
Kontaktformular