Grete-und-Otto-Ascher-Park ist umgestaltet

Der relativ kleine Park im 21. Bezirk wurde 2022 erneuert.

Eröffnung Grete-und-Otto-Ascher-Park: Bezirksvorsteher Georg Papai, Volksschulkinder und Mitarbeiter*innen der MA 42

Ende September 2022 fand unter Beteiligung von Kindern aus der benachbarten Volksschule in der Dunantgasse die feierliche Eröffnung der neu gestalteten Parkanlage statt.

Die Umgestaltung des Parks ist eines der "21 Projekte für den 21. Bezirk" 2022. Die Grünanlage wurde für deren soziales Engagement nach dem Ehepaar Grete und Otto Ascher benannt. Sie liegt im Kreuzungsbereich Jedleseer Straße und Dunantgasse. Mit 1.500 Quadratmetern ist sie ein für Floridsdorf verhältnismäßig kleiner Park. Doch gerade im dicht verbauten Gebiet ist diese Parkanlage besonders wichtig. Durch die Investitionssumme von 210.000 Euro ist viel Neues entstanden.

Bezirksvorsteher Georg Papai: "Nicht allein die Größe, auch die Nutzungsmöglichkeiten machen den Wert einer Parkanlage aus."

Highlights

  • Neue Straucharten bieten Vögeln eine Nahrungsquelle.
  • Die gesamte Parkanlage wird automatisch bewässert.
  • 4 Platzbereiche bieten - teils natürlich beschattete - Aufenthaltsmöglichkeiten.
  • Schachtisch
  • Wegbegleitende Spielelemente
  • Trinkbrunnen mit Wasserlauf
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Floridsdorf
Kontaktformular