Neue Bäume im Karl-Seidl-Park

Mit der Pflanzung der neuen Bäume setzte der Bezirk einen Wunsch der Bevölkerung um.

5 Personen setzen einen Baum ein

Im September 2020 machte Bezirksvorsteher Georg Papai seinen Grätzl-Spaziergang in Leopoldau. Anrainerinnen und Anrainer des Karl-Seidl-Parks nutzten die Gelegenheit, um bei dieser BürgerInnen-Beteiligung den Wunsch nach mehr Grün zu äußern: Mehr Bäume sollten im westlichen Teil des 2019 neu gestalteten Parks gepflanzt werden.

Dieser Wunsch wurde mit der Pflanzung von Bäumen der Arten "Silberlinde" und "Fächerblattbaum" umgesetzt.

Weitere Grätzl-Spaziergänge geplant

Im Frühjahr 2021 plant Georg Papai weitere Grätzl-Spaziergänge in Donaufeld, Jedlesee und in der Großfeldsiedlung. "Das ist für mich die niederschwelligste Form der BürgerInnenbeteiligung. Da gibt es einerseits immer etwas Neues über den jeweiligen Bezirksteil zu erfahren, andererseits höre ich bei dieser Gelegenheit aus erster Hand und vor Ort, wo der Schuh drückt", so der Bezirksvorsteher.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Floridsdorf
Kontaktformular