Schlüsselübergabe in den Preyer'schen Höfen

Die Wohnhausanlage Preyer'sche Höfe mit 219 Wohnungen ist fertig.

Schlüsselübergabe für Wohnungen

Die BewohnerInnen der neu errichteten Preyerschen Höfe in der Absberggasse konnten die Schlüssel für ihre neuen Wohnungen übernehmen.

Gemeinsam mit Vertretern der Bauträger übergab Bezirksvorsteher Marcus Franz Anfang November 2019 die Schlüssel für das gemeinnützige Favoritner Wohnprojekt Preyer'sche Höfe.

Die gemeinnützigen Bauträger des Projektes, das Österreichische Siedlungswerk und Familienwohnbau, errichteten vom Frühjahr 2017 bis Herbst 2019 insgesamt 219 Wohnungen sowie 23 Home-Offices in der Absberggasse 40.

Kindergarten im Haus

Die 93 supergeförderten SMART-Wohnungen des Projektes haben 1 bis 5 Zimmer. In den 126 geförderten Mietwohnungen mit 2 bis 5 Zimmern finden verschiedenste Zielgruppen, vom Single bis zur Großfamilie, leistbaren Wohnraum vor. 10 Wohnungen sind für Personen mit besonderen Bedürfnissen barrierefrei ausgestattet. Alle Wohnungen verfügen über einen privaten Freiraum wie Loggia, Balkon oder Terrasse. Als optimale Ergänzung für junge Eltern des Grätzels ist auch ein neuer Kindergarten in das Projekt integriert worden.

Bezirksvorsteher Marcus Franz:

Mit angeschlossenem Kindergarten und bis zu 5 Zimmern finden Familien mit Kindern hier optimale Voraussetzungen. Aber auch Singles oder Menschen, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, profitieren vom hochwertigen neuen Wohnraum zu leistbaren Preisen. Herzlich willkommen in Favoriten!

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Favoriten
Kontaktformular