Fit im Alter

Seniorinnen und Senioren konnten sich in der Bezirksvorstehung Favoriten zu "Vergesslichkeit, Vitalität und Wohlbefinden in Favoriten" informieren.

Gruppe von Senioren

Bezirksvorsteher Marcus Franz begrüßte zahlreiche Seniorinnen und Senioren im Amtshaus Favoriten.

Großer Andrang herrschte am 22. Oktober 2019 im Festsaal der Bezirksvorstehung. Vor Ort informierten der Samariterbund Favoriten, der Fonds Soziales Wien, die Wiener Gesundheitsförderung, die Polizei und die Caritas Österreich über Vorsorge, Strategien und Vernetzungs-Möglichkeiten, die ältere Semester und ihre Angehörigen betreffen.

Gesundheit und Wohlbefinden

Wie bleibt man im Alter geistig und körperlich fit? Welchen Einfluss hat das Wohlbefinden auf die Gesundheit? Was sollte man zum Thema "Vergesslichkeit und Demenz" wissen? Welche Angebote gibt es? Die Informationsstände und Vorträge versuchten schnell und unkompliziert Antworten zu geben.

Bezirksvorsteher Marcus Franz:

Mir sind die Anliegen der Seniorinnen und Senioren ein besonderes Anliegen. Es ist wichtig, dass sie wissen, an welche Institutionen sie sich wenden können und was sie tun können, wenn sie Hilfe benötigen.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Monats der SeniorInnen der Stadt Wien statt. Es sind weitere solche Informationstage in Favoriten geplant.


Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Favoriten
Kontaktformular