Anträge des Favoritner Jugendforums wurden behandelt

Am 7. Mai 2019 wurden beim Kinder- und Jugendforum Favoriten 10 konkrete Anträge behandelt, die von der Bezirksvertretung auf ihre Umsetzung hin geprüft wurden.

Schüler beim Jugendforum

Seit dem Jahr 2015 äußern die Favoritner Kinder und Jugendlichen ihre Wünsche beim Kinder- und Jugendforum.

Im 10. Bezirk werden die Ideen und Wünsche der Kinder ernst genommen. Seit 2015 haben die Kinder und Jugendlichen mit dem Favoritner Kinder- und Jugendforum ein wichtiges Gremium, um ihre Anliegen zu formulieren und direkt Anträge an die Bezirksvertretung zu stellen.

Bezirksvorsteher Marcus Franz: "Favoriten ist der kinder- und jugendfreundlichste Bezirk Wiens, denn wir wenden über 60 Prozent unseres Budgets des Jahres 2019 für Kinder und Jugendliche auf. Allein für Parkanlagen sowie Kinderspielplätze sind es konkret fast 5 Millionen Euro."

Von Fußballkäfigen bis zu Pflanzentrögen

Bezirksvorsteher Marcus Franz konnte einige der im Laufe des heurigen Schuljahres formulierten Anträge bereits positiv beantworten und den Kindern die Erfüllung ihrer Anliegen mitteilen. So wird beispielsweise ein Trampolin im Waldmüllerpark installiert. Im Belgradpark wird das beliebte Karussell repariert und im Jahr 2020 werden auch 2 gewünschte Klimmzugstangen mit Ringen und eine Steh-Wippe errichtet. Bereits realisiert wurden auch ein Fußballkäfig mit Kunstrasen im Alois-Greb-Park und Blumenbeete im Fortunapark.


Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Favoriten
Kontaktformular