Mitten in Favoriten - Kunst, Kultur und neue Nachbarschaften

"Mitten in Favoriten" nennt sich eine Kunst- und Kulturinitiative, die den dynamischen Veränderungsprozess in Favoriten begleitet, kommentiert und mitgestaltet.

Wiese und Haus in Favoriten

Im Herbst 2014 startete im 10. Bezirk mit Unterstützung seitens der Bezirksvorstehung eine neue Kulturinitiative. "Mitten in Favoriten" lädt alle Bezirksbewohnerinnen und Bewohner herzlich dazu ein, mitzumachen und sich untereinander zu vernetzen.

Lokale Netzwerke

Gemeinsam mit BewohnerInnen, KünstlerInnen, WissenschafterInnen und Gemeinwesen-ArbeiterInnen werden (temporäre) Lebens- und Erfahrungsräume errichtet und/oder bespielt. Es geht um Erfahrungs(aus)tausch, Wissenserwerb, egalitären Zugang zu Informationen und um die Möglichkeit, mit der eigenen Lebenspraxis und Kulturform an der Gestaltung der Stadt im Kontext des lokalen, überregionalen und globalen Veränderungsprozesses teilhaben zu können.

  • Lokale Netzwerke und ihre soziokulturellen Praxen werden gestärkt, gezeigt und vernetzt. BewohnerInnen- und Stadtteil-Initiativen werden anlassbezogen mit Kunst- und Kulturprojekten vernetzt, sodass temporär multidimensionale Erfahrungsräume entstehen, in denen Themen der Stadtentwicklung und der Nachbarschaft erleb- und verhandelbar werden.
  • Kunst- und Kulturprojekte fungieren als Motor von Stadtteilentwicklung.
  • Wissenschaftliche Begleitung und Forschung

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Favoriten
Kontaktformular