Kontaktbesucherinnen und Kontaktbesucher im Einsatz

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie zu Hause über regionale Angebote für Seniorinnen und Senioren ab dem 75. Lebensjahr.

Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy mit den Kontaktbesucherinnen und Kontaktbesuchern der Donaustadt

Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy mit den Kontaktbesucherinnen und Kontaktbesuchern der Donaustadt

Der Kontaktbesuchsdienst ist ein sozialer Dienst gemäß § 22 des Wiener Sozialhilfegesetzes. Er wurde 1979 in der Donaustadt eingerichtet. Zielgruppe dieses kostenlosen Serviceangebotes der Stadt Wien sind alle im 22. Bezirk gemeldeten Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft, die mindestens 75 Jahre alt sind. Ihnen wird von der Bezirksvorstehung ein schriftlich angekündigtes, persönliches Informationsgespräch angeboten. Es findet zu Hause statt und hat 2 Zielrichtungen.

Persönliche Befragung und Information

Die qualifiziert ausgebildeten Kontaktpersonen führen eine anonymisierte Befragung zu den Befindlichkeiten und Wünschen der Seniorinnen und Senioren durch. Die Befragung erfolgt mittels eines standardisierten Gesprächsleitfadens. Er hat 4 Themenschwerpunkte: Wohnumgebung, Wohnsituation, Hilfe/Betreuung/Pflege und (Freizeit-)Aktivitäten.

Die Seniorinnen und Senioren werden auch über Angebote, Leistungen und regionale Einrichtungen und Initiativen der Stadt und des Bezirkes informiert.

Ergibt sich aufgrund eines Hausbesuches zum Beispiel Betreuungsbedarf, erfolgt eine Meldung an das bezirkszuständige Beratungszentrum des Fonds Soziales Wien. Es setzt die notwendigen Schritte zur Organisation der benötigten Leistung.

Verbesserung der Lebensqualität

Die Bezirksvertretung erhält durch die Rückmeldungen die Chance, den Lebensbereich der älteren Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner optimal ihren Bedürfnissen anzupassen. So wird auch ihre Lebensqualität weiter erhöht. Die wichtigsten Kooperationspartner neben der Bezirksvorstehung und dem Fonds Soziales Wien sind die Wiener Sozialdienste.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Donaustadt
Kontaktformular