Parkpickerl in Döbling

In Döbling wird ab 1. Juli 2019 eine flächendeckende Kurzparkzone eingeführt. Parken ist dann von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr kostenpflichtig.

Beantragung

Parkpickerl online beantragen (ab 1. Mai 2019)

In der Zeit von 2. Mai 2019 bis 25. Juli 2019 kann man das Parkpickerl persönlich im Amtshaus Döbling in der Gatterburggasse 12 beantragen (Achtung: kein barrierefreier Zugang).

Ab 29. Juli 2019 erfolgt die persönliche Antragsstellung im Magistratischen Bezirksamt in der Martinstraße 100 im 18. Bezirk.

Nach erfolgtem Zahlungseingang wird das elektronische Parkpickerl bequem per Post zugestellt und kann dann auf der Innenseite der Windschutzscheibe angebracht werden.

Kosten für ein Jahr

  • Persönliche Vorsprache im Magistratischen Bezirksamt: 90 Euro Parkometerabgabe und 50 Euro Verwaltungsabgabe
  • Internetantrag: 90 Euro Parkometerabgabe und 45 Euro Verwaltungsabgabe
  • Internetantrag mittels Bürgerkarte beziehungsweise Handysignatur: 90 Euro Parkometerabgabe und 39,30 Euro Verwaltungsabgabe

Beim Kauf eines Parkpickerls für 2 Jahre ist die Verwaltungsabgabe nur einmal zu entrichten.

Begrenzung, Übersichtsplan und Geschäftsstraßen

Kurzparkzonen im 19. Bezirk

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Döbling
Kontaktformular