Neues BOKU-Gebäude

Visualisierung des neuen BOKU-Gebäudes

Das "Türkenwirt-Gebäude" in der Peter-Jordan-Straße/Dänenstraße wurde neu errichtet. Das Gebäude bietet reichlich Platz für die Studentinnen und Studenten der Universität für Bodenkultur (BOKU). Die alte Bausubstanz wurde im Sommer 2016 abgetragen und der Neubau im Herbst 2018 fertig gestellt.


Im Neubau untergebracht sind:

  • 3 Institute
  • Hörsaal für 400 Studierende
  • Mineraliensammlung
  • Lehr- und Lernbereichen
  • Mensa für Studierenden und MitarbeiterInnen
  • TÜWI-Lokal mit Gastgarten samt Hofladen

Das gesamte Gebäude ist barrierefrei und energieeffizient. Über eine Wärmepumpe wird Erdwärme zur Heizung und Kühlung genutzt. Im Flachdachbereich sind Anlagen für Photovoltaik (Sonnenstrom) und Solarthermie (Sonnenwärme) installiert. Für Nachhaltigkeit und gutes Raumklima sorgen die Holzfassade sowie die Fassadenbegrünung im Innenhof und hängende Gärten im Inneren.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Döbling
Kontaktformular