Bedürfnisanstalten - Aufgaben der Bezirke mit vollem Entscheidungsrecht

Schild einer oeffentlichen WC-Anlage

In die Zuständigkeit der Bezirke fällt die Neuerrichtung und der Betrieb von städtischen WC-Anlagen. Die Betriebskosten umfassen sämtliche Instandhaltungsmaßnahmen, Energiekosten, Mieten, öffentliche Abgaben sowie die Kosten für die Wartung durch Firmen.

Die WC-Anlagen auf der Donauinsel, auf dem rechten und linken Donaudamm sowie am Großmarkt Wien fallen nicht in die Bezirkszuständigkeit.


Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Bereichsleitung Dezentralisierung
Kontaktformular