Musikschulen - Aufgaben der Bezirke mit vollem Entscheidungsrecht

Kinder, die Schlaginstrumente spielen

Musikschulen sind private Schulen der Stadt Wien ohne Öffentlichkeitsrecht. Ihr Besuch ist entgeltlich. In den Musikschulen erhalten interessierte Kinder und Jugendliche eine fundierte musikalische Ausbildung. Neben der Instrumental- und Gesangsausbildung als Einzelunterricht werden auch Kurse zur musikalischen Früh- sowie zur tänzerischen Bewegungserziehung angeboten.

Soziale Schulgeldregelungen ermöglichen auch Kindern einkommensschwacher Familien einen qualifizierten Musikunterricht.


Bei den städtischen Musikschulen, ausgenommen dem Konservatorium der Stadt Wien, sind die Bezirke verantwortlich für

  • die bauliche Instandhaltung,
  • den Einbau von Zentralheizungen,
  • die Herstellung von Fernwärmeanschlüssen,
  • die Finanzierung der Energiekosten,
  • die Instandhaltung der Fernmeldeanlagen sowie für
  • die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen und Musikinstrumenten.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Bereichsleitung Dezentralisierung
Kontaktformular