Vom Bezirk geförderte Veranstaltungen in der Brigittenau

Die Bezirksvertretung Brigittenau fördert Ausstellungen, Konzerte, Liederabende, Lesungen und Grätzlfeste mit lokalem Bezug. Die Veranstaltungen sind in der Regel kostenlos.

Aufgrund der positiven Entwicklung in der Covid-19-Krise ist eine langsame Öffnung des Kulturbetriebes in der Brigittenau wieder schrittweise möglich. Erste Versuche finden Sie im nachstehenden Kulturkalender Juni 2021.

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für den Besuch dieser Veranstaltungen. Sie sind je nach Art der Veranstaltung unterschiedlich. Die jeweilige Veranstalterin beziehungsweise der jeweilige Veranstalter ist für die Einhaltung dieser Vorschriften verantwortlich, die zum Beispiel folgendes umfassen:

  • Begrenzung der zugelassenen BesucherInnen-Anzahl
  • Verpflichtung zum 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen)
  • Tragen einer FFP2-Maske
  • Einhaltung der vorgesehenen Mindestabstände

Kulturkalender Juni 2021

Falls nicht anders angegeben, können Sie alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt besuchen.

Filmvorführung "Der Blaue Engel"

Das WIFAR zeigt mit "Der Blaue Engel" einen der frühesten deutschen Tonfilme aus dem Jahr 1930, mit Marlene Dietrich in der Hauptrolle.

Filmvorführung "Jenseits von Eden"

Das US-amerikanische Filmdrama aus dem Jahr 1955 basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers John Steinbeck. Der Film zeigt James Dean in seiner ersten großen Filmrolle.

Filmvorführung "Der Engel mit der Posaune"

Der österreichische Film aus dem Jahr 1948 erzählt die wechselhafte Geschichte einer großbürgerlichen Wiener Klavierbauer-Familie in der Zeit von 1888 bis 1945. Das Schauspielerensemble wird angeführt von dem Ehepaar Paula Wessely und Attila Hörbiger sowie dessen Bruder Paul Hörbiger.

Filmvorführung "Sein oder Nichtsein"

Die US-amerikanische Tragikomödie von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1942 handelt von einer Warschauer Schauspieltruppe, die in verschiedenen Verkleidungen die deutschen NS-Besatzer überlisten will. In den Hauptrollen spielen Carol Lombard sowie Jack Benny.

The Best of Musical, Operette und Oper

Ein musikalischer Abend mit Leon Taudien (Tenor) und Yuko Mitani (Sopran), begleitet von Ivan Kaca am Piano und Olga Vukowitsch an der Violine.

  • Termin: Donnerstag, 10. Juni 2021, 19 Uhr
  • Ort: Haus der Begegnung, 20., Raffaelgasse 11-13
  • Veranstalter: Kulturforum Brigittenau
  • Platzreservierung: telefonisch unter +43 664 194 42 08 oder per E-Mail an maly.christine@aon.at

1. Brigittenauer Jazz- und Genusstag

Beim 1. Brigittenauer Jazz- und Genusstag sind Michaela Rabitsch und Robert Pawlik dabei.

  • Termin: Freitag, 11. Juni 2021, Nachmittag bis Abend
  • Ort: Hannovermarkt, 20., Hannovergassen
  • Veranstalter: KULT – Verein für zeitgemäße Kunst und Kultur

Konzert "Die Sirtaki-Schrammeln"

"Die Sirtaki-Schrammeln" bieten Musik für den kleinen Urlaub zwischendurch. Es singen und spielen: Charlotte Ludwig (Gesang), Harry Kucera (Gitarre), Christian Höller (Akkordeon) und Kosta Liaskos (Bouzouki)

  • Termin: Samstag, 12. Juni 2021, 19 Uhr
  • Ort: Haus der Begegnung, 20., Raffaelgasse 11-13
  • Veranstalter: Kulturforum Brigittenau
  • Platzreservierung: telefonisch unter +43 664 194 42 08 oder per E-Mail an maly.christine@aon.at

Collagier-Workshop

Unter dem Motto "Das phantastische Wien" lädt der Verein Studio Katu zum Workshop im Collagenmachen.

Filmvorführung "Früchte des Zorns"

In dem US-amerikanischen Film aus dem Jahr 1940 spielt Henry Fonda die Hauptrolle, unter der Regie von John Ford.

Filmvorführung "Die Frau, von der man spricht"

In der US-amerikanischen Filmkomödie aus dem Jahr 1942 sind Katharine Hepburn und Spencer Tracy die Hauptdarsteller.

4 Komponisten - 4 Konzerte

Andreea Chira und Syrinx Consort bezaubern mit Panflöte und Streich-Ensemble.

  • Termin: Freitag, 18. Juni 2021, 19 Uhr
  • Ort: Haus der Begegnung, 20., Raffaelgasse 11-13
  • Veranstalter: Kulturforum Brigittenau
  • Platzreservierung: telefonisch unter +43 664 194 42 08 oder per E-Mail an maly.christine@aon.at

Wanderausstellung "Almost Chicago"

Die Wanderausstellung zeigt Fotos des Architekturjournalisten Wojciech Czaja.

Aufführung "Kismet & Masen"

"Kismet & Masen" ist eine Lovestory zwischen einer türkischen Friseurstochter und dem Sohn einer rechten Nationalratsabgeordneten. Die Komödie wurde verfasst von Antonio Fian und komponiert vom "Kollegium Kalksburg"-Musiker Heinz Ditsch. Die türkischen Lyrics und Dialogtexte wurden von Rap-Queen Esra Özmen (EsRap) formuliert.

Art.Wallensteinplatz: bilder.worte.töne

"Familien.Geschichte.Brigittenau" - Fortsetzung und Ergänzung des bereits im Jahr 2020 vorgestellten Kunst-Projektes, bei dem Brigitta Grani und ihr Sohn Raffaello die Geschichte ihrer seit 5 Generationen im 20. Bezirk ansässigen Familie erzählen. Daneben werden Bilder von Evamaria Karpfen unter dem Titel "Grätzel.Bilder.Brigittenau" gezeigt.

Dokumentationsfilme

Das WIFAR zeigt "100 Jahre Wien als eigenes Bundesland" (Dauer: 50 Minuten) und "Julius Madritsch, ein Gerechter unter den Völkern". Der kurze österreichisch-polnische Dokumentationsfilm erzählt von Julius Madritsch, der in der NS-Zeit vielen Juden das Leben gerettet hat.

Filmvorführung "The Big Sleep"

In dem US-amerikanischen Kriminalfilm aus dem Jahr 1946 sind Lauren Bacall und Humphrey Bogart als Hauptdarsteller in den Hauptrollen zu sehen. Es wird die deutsche Fassung gezeigt.

"Bel Ami - Revue eines Gigolos"

  • Termin: Donnerstag, 24. Juni 2021, 19 Uhr
  • Ort: Festsaal im Amtshaus, 20., Brigittaplatz 10
  • Veranstalter: Kulturring Brigittenau
  • Anmeldung: bis 20. Juni 2012 unter +43 664 820 30 94 (Brigitta Schalk)

Performance "Sirenen"

Die Sirenen-Performance widmet sich im öffentlichen Raum der Care-Arbeit und der Corona-Krise.

Filmvorführung "Manche mögen's heiß"

Die US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1959 zeigt in den Hauptrollen Marilyn Monroe und Tony Curtis.

Filmvorführung "Jesse James"

"Jesse James" ist ein US-amerikanischer Western von Regisseur Henry King aus dem Jahr 1939. Er erzählt die Lebensgeschichte von Jesse James, einem der berühmtesten Outlaws des Wilden Westens. In den Hauptrollen spielen Tyrone Power und Henry Fonda.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Brigittenau
Kontaktformular