bilder.worte.töne - fixer Kulturtermin am Wallensteinplatz

Einmal im Monat findet am Wallensteinplatz ein künstlerischer, literarischer und musikalischer "Jour fixe" statt.

Schriftbild "neu! bilder worte töne, art.wallensteinplatz, im 20. jeden 20. um 20.00"

Die 2011 gestartete Veranstaltungsreihe "bilder.worte.töne" hat ihren fixen Platz im 20. Bezirk. Sie findet an jedem 20. des Monats um 20 Uhr in der Osteria Allora am Wallensteinplatz statt. Mittlerweile hat sich die Reihe als abwechslungsreiches Programm an Literatur und neuen Texten junger Autorinnen und Autoren sowie Buchpräsentationen, kombiniert mit Ausstellungen renommierter Künstlerinnen und Künstler und gelegentlichen Konzerten, etabliert.

Die regelmäßigen Termine sind bereits ein fixer Bestandteil der Kulturszene in der Brigittenau und locken immer wieder neue Besucherinnen und Besucher an. Auch ein treues Stammpublikum gibt es schon.

Jahresthema 2017: Polarität

Die einzelnen Veranstaltungen dieser Reihe sind jedes Jahr einem bestimmten Thema gewidmet. 2017 beschäftigt sich "bilder.worte.töne" mit dem Jahresthema "Polarität".

Unsere Welt definiert sich durch Gegensätze. Tag lässt sich nur im Kontrast zur Nacht definieren, Heiß nur, wenn es auch Kalt gibt, keine Armut ohne Reichtum und so weiter. Der Begriff Polarität hat "in Zeiten wie diesen" auch politische Bedeutung.

Dies soll auch bei "bilder.worte.töne" am Wallensteinplatz zum Tragen kommen: Der "kreative Output" dazu kann sein: Literatur - Lesung aus eigenen Büchern, Manuskripten, Präsentation von Neuerscheinungen - Lyrik und Prosa und auch begleitende Musik. Zeitgleich mit den Leseterminen findet die Vernissage einer Bildpräsentation zum Thema statt.

Kontakt

Speziell Kunstschaffende aus der Brigittenau, die bisher eher unterrepräsentiert waren, sind herzlich eingeladen, mitzuwirken und rechtzeitig bei den Veranstaltern, dem Ehepaar Ursula und Franz Pfeiffer, einen Termin zu reservieren:

Veranstaltungsdetails

Programm

Vom Bezirk geförderte Veranstaltungen - Aus der Reihe bilder.worte.töne

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Brigittenau
Kontaktformular