Neuer Gemeinschaftsgarten bei der Rossauer Lände

Bei der Rossauer Lände am Donaukanal entsteht ein neuer Gemeinschaftsgarten für alle, die gerne selbst Obst, Gemüse, Kräuter oder andere Pflanzen anbauen wollen.

Bezirksvorsteherin Saya Ahmad mit einem Mann und einer Frau in einem Garten

Nikolai Benker, Bettina Lukas von den Wiener Stadtgärten und Bezirksvorsteherin Saya Ahmad

Der Gemeinschaftsgarten entsteht im öffentlichen Raum an der Lände auf Höhe der Glasergasse. Der Garten soll ein Ort für nachbarschaftliche Begegnungen werden.

Gemeinsam garteln

Alle, die möchten, sind herzlich willkommen, den Garten mitzugestalten. Momentan muss allerdings, aufgrund der derzeitigen Situation, bei der gemeinschaftlichen Pflege der Beete noch auf genügend Abstand geachtet werden.


Erste Pflanzen sind bereits eingesetzt

Gemeinsam mit Nikolai Benker, der sich wie viele Anrainerinnen und Anrainer für den Garten engagierte, und Bettina Lukas von den Wiener Stadtgärten (MA 42), konnte Bezirksvorsteherin Saya Ahmad bereits die ersten eingesetzten Pflanzen besichtigen.

"Ich freue mich jetzt schon sehr darüber, dass der Alsergrund durch diesen offenen Garten eine weitere Grünfläche gewonnen hat, die gemeinschaftlich genutzt werden kann", so Bezirksvorsteherin Saya Ahmad.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Alsergrund
Kontaktformular