Call für Kunstschaffende: "Zukunftsvisionen für den Alsergrund"

Kunstschaffende im 9. Bezirk sind eingeladen, sich beim "Alsergrunder Kulturherbst 2019" zu präsentieren. Kreative Ideen und Projekte zum Jahresmotto "Generation 4/9. Zukunftsvisionen für den Alsergrund" konnten bis 30. April eingereicht werden.

Schrift "Generation 4/9. Zukunftsvisionen für den Alsergrund" auf weißem Untergrund

Von September bis November 2019 findet der "Alsergunder Kulturherbst" statt. Der diesjährige Schwerpunkt lautet "Generation 4/9. Zukunftsvisionen für den Alsergrund - Ein Blick in die Zukunft: Wie kann Zukunft neu gedacht werden?"

Kreative können sich präsentieren

Mit dem Jahresmotto möchte die Bezirksvertretung den Künstlerinnen und Künstlern des Alsergrundes einen Rahmen für ihr kreatives Schaffen bieten: sie können ihre Werke bei Aufführungen, Ausstellungen und Veranstaltungen oder in Form wissenschaftlicher Arbeiten und Aktivitäten präsentieren.

Kunst- und Kulturschaffende am Alsergrund waren eingeladen, ihre Vorschläge und Ideen für den Jahresschwerpunkt bis 30. April 2019 bei der Bezirksvorstehung Alsergrund einzureichen.

Förderkriterien

Eingereichte Projekte zum Motto 2019 können kulturelle oder künstlerische Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Grätzelfeste und vieles mehr sein. Sie sollen einen lokalen Bezug haben und im Interesse des Bezirks liegen. Für eine Fördervergabe sind die Förderkriterien der Bezirksvertretung Alsergrund und die rechtlichen Kriterien der Kulturabteilung (MA 7) verbindlich. Die detaillierten Kriterien sind sind unter Bezirksorientierte Kulturangelegenheiten – Förderungsantrag abrufbar.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Alsergrund
Kontaktformular