Kultur Card für den Theaterbezirk Alsergrund

Mit der Karte erhalten Besucherinnen und Besucher ermäßigte Tickets für die Theater im 9. Bezirk sowie für das Volkstheater.

Gruppenfoto mit Bezirksvorsteherin Saya Ahmad, Kultur- und Wissenschaftsstadträtin Veronica Kaup-Hasler und Direktor des Theater-Center-Forum Stefan Mras

Bezirksvorsteherin Saya Ahmad, Kultur- und Wissenschaftsstadträtin Veronica Kaup-Hasler und Direktor des Theater-Center-Forum Stefan Mras präsentieren 2018 gemeinsam die neue Kultur Card.

Die Karte, die an alle Haushalte des Bezirks verschickt wird, bietet den Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner vergünstigte Eintrittspreise in den insgesamt neun teilnehmenden Theatern. Die Aktion beruht auf einer Initiative der Theaterbetriebe am Alsergrund und wird von der Bezirksvertretung finanziert.


"Theaterbezirk" Alsergrund

Diese Zusammenarbeit der Alsergrunder Bühnen wird vom Direktor des Theater-Center-Forum Stefan Mras organisiert. In den neun teilnehmenden Theatern werden insgesamt entweder 9 Besuche zu zweit oder 18 Besuche allein um 14 Euro angeboten. "Kultur muss für alle zugänglich sein und darf nicht an der Leistbarkeit scheitern. Mit der Kulturcard können wir hoffentlich die Neugier aufs Theater für viele Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks wecken", betont Bezirksvorsteherin Ahmad.

Beteiligte Theater

An der Aktion am Alsergrund beteiligen sich folgende neun Theaterhäuser:

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Alsergrund
Kontaktformular