Lehrlingsausbildung - Wiener Wohnen und Wohnservice

Die Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung und das Wohnservice Wien nehmen neue Lehrlinge auf. Die Bewerbung ist bis Ende Mai 2017 möglich.

Lehrlinge von Wiener Wohnen mit Stadtrat Ludwig

Die Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung betreut rund 1.800 Wohnhausanlagen.

Die Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung bildet Lehrlinge in derzeit drei unterschiedlichen Lehrberufen mit Zukunft aus: Reinigungstechnik, Bürokauffrau beziehungsweise Bürokaufmann und Elektrotechnik.

Das Wohnservice Wien bildet ab Herbst 2017 eine neue Nachwuchskraft im Rahmen einer kaufmännischen Lehre aus. Die Ausbildung erfolgt in der Mieterhilfe, in der Wohnberatung Wien, bei wohnpartner und bei Marketing und PR. Der Kontakt zu den Kundinnen und Kunden steht dabei an erster Stelle.


Wohnbaustadtrat Michael Ludwig:

Mit der Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung nehmen die Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung und das Wohnservice Wien ihre Verantwortung gegenüber den Jungen in unserer Stadt wahr. Ein Lehrabschluss ist heute eine entscheidende Grundlage, um am Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können. Darüber hinaus bieten die beiden stadteigenen Einrichtungen die Möglichkeit eines sicheren Arbeitsplatzes und hervorragende Perspektiven für eine berufliche Weiterentwicklung.

Bewerbung

Interessentinnen beziehungsweise Interessenten für eine Lehrstelle richten ihre Bewerbungen inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bis spätestens Ende Mai 2017 an:

  • Wohnservice Wien
    • per E-Mail: i.zekjiri@wohnservice-wien.at
    • auf dem Postweg:
      Wohnservice Wien Ges.m.b.H.
      Personalstelle
      z.H. Frau Iljbere Zekjiri
      Guglgasse 7-9, 2. OG, 1030 Wien
  • Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung

Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung

Die Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung GmbH betreut rund 1.800 Wohnhausanlagen und beschäftigt derzeit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit mehr als zehn Jahren bildet das Dienstleistungsunternehmen für die städtische Häuserverwaltung in Wien Lehrlinge aus. Eine Lehre bei der Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung zu machen bedeutet, in einem krisensicheren, wachsenden Unternehmen beschäftigt zu sein. In allen Lehrberufen bieten sich für die Jugendlichen je nach Interesse unterschiedliche Karrieremöglichkeiten.

Als von der Wirtschaftskammer Wien ausgezeichneter "TOP-Lehrbetrieb" bietet das Unternehmen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung. Die Lehrlinge bekommen nicht nur umfangreiches Fachwissen vermittelt, sondern werden auch in einem mehrmonatigen Sozialkompetenz-Training auf die zwischenmenschlichen Herausforderungen des Arbeitsalltags vorbereitet. Damit bekommen sie das notwendige Handwerkszeug mit, um später ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Seit 2016 nimmt die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung am Wiener Töchtertag teil, um Mädchen für technisch-handwerkliche Berufe zu begeistern.

In allen vier ausgeschriebenen Lehrberufen werden nicht nur Mädchen und Burschen gleichermaßen gefördert, sondern es wird auch niemand aufgrund seiner Herkunft, seiner Religion oder anderer Unterscheidungsmerkmale diskriminiert. Bei der Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung arbeiten Menschen aus mehr als 50 verschiedenen Herkunftsnationen Hand in Hand.

Wohnservice Wien

Eine Lehre bei Wohnservice Wien zu machen bedeutet, in einem Unternehmen beschäftigt zu sein, dessen vielfältige Dienstleistungsangebote interessante Aufgabengebiete eröffnen. Bei Wohnservice Wien arbeiten Menschen aus mehr als 25 Nationen, die insgesamt rund 30 verschiedene Sprachen beherrschen.

Nach Abschluss einer Ausbildung besteht für engagierte Lehrabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, fix im Unternehmen angestellt zu werden und sich beruflich weiterzuentwickeln.

Weiterführende Infomationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular