Gemeindewohnungen NEU Montecuccoliplatz

Visualisierung zeigt Wohngebäude mit Balkonen und Supermarkt im Erdgeschoß

Am Hietzinger Küniglberg im 13. Bezirk entstehen 60 neue Gemeindewohnungen. Die ehemalige Zielpunkt-Filiale am Montecuccoliplatz 1-3 wird durch einen "Gemeindebau NEU" ersetzt. Der Baustart ist für Ende 2020 geplant.

Der Gemeindebau NEU wird im Erdgeschoß moderne Räumlichkeiten für einen Supermarkt bieten. Außerdem ist ein integrierter Kaffeehaus-Bereich vorgesehen, der in der warmen Jahreszeit auch über einen kleinen Gastgarten verfügen wird. Ein Vorvertrag über die Vermietung der Geschäftsräumlichkeiten wurde bereits mit einer Handelskette abgeschlossen.

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál:

Im 13. Bezirk entsteht damit nicht nur ein weiterer besonders lebenswerter Gemeindebau. Wir kommen auch dem Wunsch der Anrainerinnen und Anrainer nach einem neuen Nahversorger im Grätzl nach. Außerdem vergrößern wir die Spielplätze.

Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Matthias Friedrich:

Der Nahversorger und der Gemeindebau NEU werden das Grätzl bereichern und beleben. Persönlich freue ich mich, dass nun auch in Hietzing wieder leistbarer Wohnbau Einzug findet. Maximal 7,50 Euro Miete sind insbesondere für Hietzinger Verhältnisse besonders bemerkenswert.

Die Vergabe der Wohnungen erfolgt ausschließlich durch Wiener Wohnen.

Details zum Gemeindebau

  • 60 Wohnungen auf 6 Geschoßen
  • 4.000 Quadratmeter Gesamtfläche
  • Freiflächen wie Balkone, Loggien oder Terrassen für alle Wohnungen
  • Abstellräume für Kinderwägen und Gehhilfen im Erdgeschoß
  • Fahrrad-Stellplätze im Untergeschoß
  • Gemeinschafts-Dachterrasse mit Möglichkeit zum Garteln
  • Moderne Räumlichkeiten für einen Supermarkt im Erdgeschoß
    • 500 Quadratmeter Verkaufsfläche und zusätzliche 300 Quadratmeter Nebenflächen
    • Kaffeehaus-Bereich mit kleinem Gastgarten
  • Spielplätze werden vergrößert, ein Kleinkinder-Spielplatz kommt neu dazu
  • Tiefgarage mit 60 Kfz-Parkplätzen, die zum Teil dem Supermarkt zur Verfügung stehen werden

Bestehender Gemeindebau wird saniert

Die bestehende städtische Wohnhausanlage am Montecuccoliplatz 1-3 wird umfassend saniert. Neben einer Wärmeschutzfassade werden unter anderem neue Wärmeschutzfenster sowie einbruchshemmende Eingangstüren für noch mehr Sicherheit und Wohnkomfort im Gemeindebau sorgen.

Aktuelle Gemeindebau NEU Projekte

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular