Eröffnung des Business Immigration Office

Die Stadt Wien eröffnete gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien und mit dem AMS Wien das neue Business Immigration Office, eine eigene Servicestelle für internationale Fachkräfte, Unternehmen, Organisationen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Das Ziel ist, rechtliche Angelegenheiten wie Anträge auf Aufenthaltstitel sowie mehrsprachige Beratungen betreffend Beschäftigungs- und Aufenthaltsrecht unter einem Dach zu vereinen. Von der Bündelung der Abläufe profitieren nicht nur die Kund*innen, sondern insbesondere auch der Wirtschaftsstandort Wien.

Integrationsstadtrat Christoph Wiederkehr: "Wien ist eine weltoffene Stadt und qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland stärken nicht nur unsere Wirtschaft, sondern bereichern unsere Gesellschaft. Mit dem neuen Business Immigration Office bieten wir den bestmöglichen Service, damit künftig Aufenthaltsverfahren für qualifizierte Fach- und Schlüsselkräfte unkomplizierter abgewickelt werden. Die enge Vernetzung von behördlichen Abläufen und mehrsprachigen Beratungsleistungen ist vorbildlich. So erleichtern wir es Arbeitskräften sowie Unternehmerinnen und Unternehmern sich in Wien anzusiedeln."

Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke: "Mit der Eröffnung des Business Immigration Office läuten wir in Wien ein neues Zeitalter für internationale Führungskräfte und Unternehmen ein. Wir wollen ihnen hier in Wien ein offenes Willkommen bereiten und die Abläufe optimieren. Dafür verknüpfen wir das Beratungs-Know-how der Expertinnen und Experten der Wirtschaftsagentur Wien mit der MA 35. Ich bin mir sicher, dass uns das im internationalen Wettbewerb Vorteile bringt."

Anlaufstelle für internationale Fachkräfte

Das Business Immigration Office dient für Personen aus Drittstaaten, die in Österreich einer Erwerbstätigkeit nachgehen wollen, künftig als 1. Anlaufstelle. Die Abteilung Einwanderung und Staatsbürgerschaft (MA 35) kümmert sich vor Ort mit 22 Mitarbeiter*innen um die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung eines Aufenthaltstitels wie beispielsweise einer Rot-Weiß-Rot-Karte.

Das mehrsprachige Team der Wirtschaftsagentur Wien berät nur wenige Räume weiter im Business Immigration Center umfassend zum Aufenthalts- und Beschäftigungsrecht in Wien, um gut ins Arbeitsleben in Wien starten zu können.

Auch das AMS ist in viele Verfahren eingebunden und unterstützt bei arbeitsmarktrechtlichen Fragen. Für viele Aufenthaltstitel ist es beispielsweise erforderlich, die arbeitsmarktrechtlichen Voraussetzungen durch das AMS prüfen zu lassen.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.gv.at-Redaktion
Kontaktformular