Jährliche Bestandsstatistik für Beherbergungsbetriebe - Meldung

Allgemeine Informationen

Beherbergungsbetriebe sind verpflichtet, die Zahl ihrer Zimmer, Betten und Zusatzbetten jedes Jahr zum Stichtag 31. Mai an die Behörde (MA 23) zu übermitteln. Die Daten fließen in die österreichweite Beherbergungsstatistik der Statistik Austria ein.

Voraussetzungen

In einem Beherbergungsbetrieb werden entgeltlich Gäste aufgenommen.

Fristen und Termine

Die statistischen Daten müssen bis zum 5. Juni desselben Jahres gemeldet werden.

Zuständige Stelle

Dezernat Statistik Wien (MA 23)
2., Meiereistraße 7, Sektor B
Telefon: +43 1 4000-83072
Fax: +43 1 4000-83050
E-Mail: tourismus-statistik@ma23.wien.gv.at

Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr. Am Karfreitag, am Heiligen Abend (24. Dezember) und zu Silvester (31. Dezember) von 8 bis 12 Uhr; an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Erforderliche Unterlagen

Es werden keine speziellen Unterlagen benötigt.

Kosten und Zahlung

Die Meldung ist gebührenfrei.

Formular

Online-Formular: Jährliche Bestandsstatistik (Benutzerregistrierung erforderlich)
Die Benutzung des Online-Formulars ist in den Monaten Mai und Juni möglich.

Hilfe zur Datenerfassung: 236 KB PDF

PDF-Betrachter herunterladen

Zusätzliche Informationen

Rechtliche Grundlage: Tourismusstatistik-Verordnung 2002: 88 KB PDF

Wenn ein Beherbergungsbetrieb eröffnet oder geschlossen wird, ist die MA 23 telefonisch oder per E-Mail zu informieren.

Homepage: Wirtschaft, Arbeit und Statistik

Verantwortlich für diese Seite:
Wirtschaft, Arbeit und Statistik (Magistratsabteilung 23)
Kontaktformular