Beschwerde über nicht einwandfreie Lebensmittel - Abgabe einer Warenprobe

Allgemeine Informationen

Bei Vermutung mangelnder Qualität eines Lebensmittels können Lebensmittelproben in den örtlich zuständigen Abteilungen für Marktservice & Lebensmittelsicherheit zur Untersuchung abgegeben werden.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie unter: Datenschutzrechtliche Information

Voraussetzungen

Es besteht der Verdacht, dass ein in einem Handelsbetrieb erworbenes oder in einem Gastgewerbebetrieb verabreichtes Lebensmittel nicht in Ordnung, etwa gesundheitsschädlich oder verdorben, ist.

Fristen und Termine

Keine, jedoch möglichst bald nach der Feststellung.

Zuständige Stelle

Örtlich zuständige Abteilungen für Marktservice & Lebensmittelsicherheit
(Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.)

Erforderliche Unterlagen

  • Lichtbildausweis
  • Nach Möglichkeit auch die Rechnung, auf der die verdächtige Ware aufscheint.

Kosten und Zahlung

Keine

Zusätzliche Informationen

Zur Sicherstellung einer umfassenden Untersuchung ist die Abgabe einer möglichst großen Menge der verdächtigen Ware günstig. Zu beachten: bei verderblichen Lebensmitteln ist die gekühlte Lagerung bis zum Transport zur Abteilung für Marktservice & Lebensmittelsicherheit erforderlich. Dies muss im Zuge der zeugenschaftlichen Aussage bestätigt werden.

Homepage: Marktservice & Lebensmittelsicherheit

Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular