Richtwertberechnung für Wohnungen in Wien - Online-Berechnung

Allgemeine Informationen

Der Richtwert stellt das Bindeglied zwischen der Mietzinsbildung im Altbestand und der Mietzinsgestaltung im geförderten Wohnungsneubau dar und kann online berechnet werden.

Die Berechnung des Richtwertzinses ist nur für Wohnungen möglich, die nach dem 1. März 1994 angemietet wurden.

Voraussetzungen

Für Wohnungen die eines der angeführten Merkmale aufweisen, ist keine Richtwertzinsberechnung möglich:

  • Wohnungen der Kategorie "A" oder "B" mit einer Nutzfläche von über 130 Quadratmetern.
  • Wohnungen der Kategorie "D".
  • Wohnungen, welche auf Grund einer nach dem 8. Mai 1945 bzw. 30. Juni 1953 erteilten Baubewilligung neu errichtet wurden.
  • Wohnungen, die in einem Gebäude liegen, an dessen Erhaltung aus Gründen des Denkmalschutzes öffentliches Interesse besteht und die VermieterInnen zu deren Erhaltung nach dem 8. Mai 1945 erhebliche Eigenmittel aufgewendet haben.
  • Wohnungen in einem Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen, wobei Wohnräume, die nachträglich durch einen Ausbau des Dachbodens neu geschaffen wurden, nicht zählen.

Falls die Wohnung den Voraussetzungen für die Berechnung des Richtwerts entspricht, müssen die Adressfelder des Online-Richtwertberechnungsformulars genau ausgefüllt werden.

Fristen und Termine

Keine

Zuständige Stelle

Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser (MA 25)
20., Maria-Restituta-Platz 1
Telefon: +43 1 4000-8025
Fax: +43 1 4000-99-8025
E-Mail: post@ma25.wien.gv.at

Dienstag und Donnerstag von 8 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung

Erforderliche Unterlagen

Keine

Kosten und Zahlung

Keine

Formular

Adresseingabe in dem Online-Richtwertberechnungsformular:
Die Angabe der Etage ist nicht unbedingt erforderlich. Mit "Weiter" wird die Adresse überprüft. Im Falle einer fehlerhaften Eingabe werden ähnliche Adressen aufgelistet. Aus dieser Liste kann die passende Adresse ausgewählt werden.

Achtung: Wir möchten Sie informieren, dass die von Ihnen eingegebenen Daten elektronisch verarbeitet werden. Für den Auftraggeber Magistrat der Stadt Wien ist dazu beim Datenverarbeitungsregister unter DVR:0000191 - V378 eine Datenanwendung zum Zwecke der Ermittlung des angemessenen Hauptmietzinses registriert.

Zusätzliche Informationen

Der Wiener Mietenrechner steht auch als App für Android-Handys und iPhone zur Verfügung: Online-Mietenrechner

PDF-Betrachter herunterladen

Wiener Mietenrechner - Mietzinsüberprüfung im Altbau (App)

Homepage: Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser

Verantwortlich für diese Seite:
Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser (Magistratsabteilung 25)
Kontaktformular