Einkommensnachweis - Wohnbeihilfe

Das Einkommen ist wie folgt nachzuweisen:

  • Bei Personen, die zur Einkommensteuer veranlagt werden, durch Vorlage des Einkommensteuerbescheides für das letzte veranlagte Kalenderjahr; ist kein Steuerbescheid vorhanden, ist eine eidesstattliche Erklärung (SD 340) über das tatsächliche Nettoeinkommen abzugeben und der Steuerbescheid sofort nach Erhalt nachzureichen. Die Steuererklärung alleine wird nicht anerkannt.
  • Bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die lohnsteuerpflichtige Einkommen haben, durch Vorlage einer Einkommens- und Arbeitsbescheinigung über die letzten drei Monate; fallweise können Gehaltsbestätigungen, die mittels Computer erstellt wurden, sowie bei stark unterschiedlichen Monatsbezügen auch Lohnbestätigungen vom vergangenen Kalenderjahr (Formular L 16) - liegt bei der Arbeitgeberin beziehungsweise dem Arbeitgeber auf - anerkannt werden.
  • Bei Personen mit anderen Einkünften durch Vorlage von Nachweisen, aus denen Art und Höhe der Einkommen ersichtlich sind

Pensionistinnen und Pensionisten benötigen nur den letzten gültigen Pensionsbescheid beziehungsweise die zusammen mit der Pensionsüberweisung an die Bank übermittelte Bezugsaufgliederung.

Keine Wohnbeihilfe ohne Einkommensnachweis

Personen, die kein Einkommen nachweisen können, kann keine Wohnbeihilfe gewährt werden. Es muss zumindest ein Einkommen in der Höhe des Richtsatzes für Ausgleichszulagen nach dem Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz nachgewiesen werden. Oder es muss zumindest einmal ein Einkommen über einen ununterbrochenen Zeitraum von zwölf Monaten in den letzten 10 Jahren vor Antragstellung erzielt worden sein.

Download

  • Eidesstattliche Erklärung (SD 340): 150 KB PDF52 KB RTF
  • Lohnzettel und Beitragsgrundlagennachweis (L 16) - Bundesministerium für Finanzen: 65 KB PDF
  • Einkommens- und Arbeitsbescheinigung über die letzten drei Monate: 92 KB PDF55 KB RTF
Verantwortlich für diese Seite:
Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten (Magistratsabteilung 50)
Kontaktformular