Fachbereich Gebäudeerhaltung - Wiener Schulen (MA 56)

Kontakt zum Fachbereich Gebäudeerhaltung

Die Dienstleistungen des Fachbereiches 4 - Gebäudeerhaltung der Abteilung Wiener Schulen (MA 56) umfassen die Betreuung von dezentralen Erhaltungs- oder Instandsetzungsarbeiten als Bauherr. Dazu gehören unter anderem folgende Aufgaben:

  • Umsetzung des Schulsanierungspaketes 2008 bis 2017
  • Veranlassung von Instandsetzungs- und Erhaltungsmaßnahmen am und im Gebäude, zum Beispiel Fenstererneuerung, Sanierung der Turnsäle oder WC-Anlagen
  • Mitwirkung bei Strukturverbesserungen im Zusammenhang mit schulraumorganisatorischen Maßnahmen, zum Beispiel Schaffung von Räumen für Schulversuche oder Einbau neuer Physiksäle
  • Veranlassungen für Umbauten im Gebäude
  • Organisation und Koordination aller baulichen Angelegenheiten für allgemein bildende Pflichtschulen im Rahmen der Dezentralisierung
  • Organisation oder Teilnahme an Bauverhandlungen und Revisionen beziehungsweise Evaluierungen
  • Erhaltung und Erneuerung von Schulgärten, Spiel- und Sportplätzen
  • Überwachung von Bauabläufen (keine örtliche Bauaufsicht - dies obliegt der Abteilung Bau- und Gebäudemanagement (MA 34)) und gegebenenfalls Veranlassen von Maßnahmen für Provisorien bei nicht zeitgerechter Fertigstellung
  • Erwirkung von Genehmigungen nach dem Veranstaltungsgesetz
  • Mitwirkung bei Sicherheitsbegehungen
  • Erstellung von Budgetvorschlägen an die Bezirke
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Schulen (Magistratsabteilung 56)
Kontaktformular