Technikerinnen und Techniker (Fachbedienstete des technischen Dienstes) bei der Stadt Wien

Unmittelbar kann für interessierte Absolventinnen oder Absolventen einer höheren technischen Lehranstalt (HTL) mit Reife- und Diplomprüfung oder von Absolventinnen oder Absolventen eines Universitätsstudiums beziehungsweise Fachhochschulstudienganges mit Bachelorabschluss diverser technischer Fachrichtungen im technischen Fachdienst nicht immer ein freier Dienstposten angeboten werden.

Wir laden aber besonders Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik und Maschinenbau zu einer Bewerbung ein. Wir nehmen diese sowie Bewerbungen von Absolventinnen und Absolventen sonstiger technischer Fachrichtungen gerne unverbindlich in Vormerkung. Über Bewerbungen von Frauen freuen wir uns besonders.

Voraussetzungen

Fachliche Anforderungen

  • Gute Kenntnisse des Vergabe- und Normenwesens
  • Grundkenntnisse der einschlägigen Gesetzesmaterien (zum Beispiel Elektrotechnikgesetz)
  • Sehr gute PC-AnwenderInnen-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kenntnisse einer weiteren Sprache (Englisch, Französisch beziehungsweise sonstige kundinnen- und kundenorientierte Sprachkenntnisse) sowie Grundkenntnisse in der jeweiligen technischen Fachsprache

Weitere vorteilhafte Qualifikationen

  • Berufliche Erfahrung
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement

Persönliche Anforderungen

  • Gutes und sicheres Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Argumentationsvermögen, gute Gesprächs- und Verhandlungstechnik
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Hohes Engagement (Identifikation mit öffentlichen Interessen)
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Ideenreichtum und Aufgeschlossenheit für Neues
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Entscheidungsmut
  • Vernetztes Denken
  • Analytisch-logisches Denkvermögen
  • Strategisches Denken in technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Angelegenheiten mit der Fähigkeit zur Abwägung von Alternativen
  • Ökonomisches Denken
  • Flexibilität (persönlich, fachlich) und Mobilität
  • Lern- und Weiterentwicklungsbereitschaft

Aufgabenbereich

Der Magistrat bietet für Technikerinnen und Techniker im Bereich des fachtechnischen Dienstes eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten, etwa in folgenden Bereichen:

  • Abfallwirtschaft
  • Baubehördliche Angelegenheiten
  • Brückenbau
  • Straßenbau
  • Hochbau
  • Haustechnik
  • Umwelttechnik
  • Verkehrsorganisation

Womit Sie rechnen können

Das Einstiegsgehalt für Technikerinnen und Techniker liegt bei brutto 1.830 Euro und kann - abhängig von der Arbeitsmarktsituation, dem Bedarf, besonderen Qualifikationen und der Praxiserfahrung - bis zu 2.920 Euro betragen.

Auswahlverfahren

Zur Erfassung erforderlicher Potenziale kommen in der Personalauswahl für den fachtechnischen Dienst in einem mehrstufigen Auswahlverfahren unterschiedliche Methoden zur Anwendung:

Fachbedienstete des technischen Dienstes bei der Stadt Wien - Auswahlverfahren

Information und Kontakt

Falls Sie sich um Aufnahme in den Dienst der Wiener Stadtverwaltung bewerben möchten, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Bewerbungs- beziehungsweise Motivationsschreiben,
  • Lebenslauf (mit Foto),
  • Reife- oder Diplomprüfungszeugnis, Abschlussdiplom eines Universitätsstudiums oder eines Fachhochschulstudienganges mit Bachelorabschluss (Kopie),
  • Dienstzeugnisse soweit vorhanden (Kopie) sowie
  • Unterlagen über sonstige Qualifikationen (Kopie)

Für Ihre Bewerbung und Übermittlung Ihrer Unterlagen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Online-Bewerbung.

Damit Ihnen kein Folgeaufwand entsteht und um Ihre Bewerbung umfassend bearbeiten zu können, bitten wir Sie, gleich auf die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen zu achten.

Falls Ihnen eine Online-Bewerbung nicht möglich sein sollte, finden Sie Informationen zur postalischen Bewerbung beziehungsweise persönlichen Vorsprache auf der Seite Initiativbewerbung bei der Stadt Wien.

Interessierte Technikerinnen und Techniker wenden sich hinsichtlich näherer Information bitte an:

  • Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision, Gruppe Personalwirtschaft und Förderungen
  • Thomas Pallanich
  • Telefon: +43 1 4000-76254
  • E-Mail: thomas.pallanich@wien.gv.at
Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Personal und Revision
E-Mail: post-gpf@mdpr.wien.gv.at