Kontakt und KundInnenzentrum der MA 28

Das KundInnenzentrum der Abteilung Straßenverwaltung und Straßenbau (MA 28) steht Ihnen als Anlaufstelle für alle Belange rund um die Wiener Straßen zur Verfügung. Die Bezahlung der Gebühren kann vor Ort erfolgen.

Mitarbeiterin des MA28-Kundenzentrums beim Telefonieren

Das KundInnenzentrum bietet Auskünfte unter anderem zum Zentralen Digitalen Leitungskataster (ZLK), es können Anträge eingebracht werden, zum Beispiel Aufgrabungs- und Gehsteigangelegenheiten. Meldungen von Straßenschäden werden entgegengenommen. Die Bezahlung der Gebühren kann bis eine halbe Stunde vor Schließung des KundInnenzentrums durchgeführt werden.


Kontakt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr (nach 16 Uhr bitte läuten), Gebührenzahlung von 8 bis 16 Uhr
  • Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr, Gebührenzahlung bis 15 Uhr
  • Öffnungszeiten am Karfreitag, Heiligen Abend und Silvester: von 8 bis 12 Uhr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
straßen wien (Magistratsabteilung 28)
Kontaktformular