Fußgängerverkehr in Wien - Strategien

Vorrangige Prämissen der Wiener Stadtpolitik sind, den Fußgängerinnen und Fußgängern mehr Platz im Verkehrsgeschehen einzuräumen und deren Verkehrssicherheit erheblich zu erhöhen. Öffentliche Straßen, Wege und Plätze sind auch Orte der Kommunikation und der Begegnung. Durch eine entsprechende Gestaltung des Straßenraums können diese Funktionen unterstützt werden.

Blick in eine blau ausgeleuchtete Fußgängerpassage

Verkehrsplanung


Passantin vor einem einfahrenden Zug

Verkehrssicherheit


Detailansicht von Fußgängerinnen und Fußgängern in einer Passage

Barrierefreiheit im Straßenverkehr

Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular