Fahrpläne und öffentlicher Verkehr

Stadtplan mit türkiser U-Bahn-Linie "U5"

U5 wird türkis

Die Wienerinnen und Wiener haben entschieden: Die neue U-Bahn-Linie U5 wird die Linienfarbe Türkis erhalten. mehr

Eine Straßenbahn fährt den Ring entlang.

Streetparade: Ringstraße gesperrt

Am Samstag, dem 30. August, kommt es aufgrund der Streetparade ab 12.15 Uhr zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehr entlang der Ringstraße. mehr

Bahnsteig mit Fahrgästen der Nacht-U-Bahn

Vier Jahre Nacht-U-Bahn

Beim Wiener Nightride wird in der Nacht von 29. auf den 30. August der vierte Geburtstag der Nacht-U-Bahn mit 54.000 Gratis-Tickets für den Eintritt in über 50 Top-Locations und freier Öffi-Fahrt gefeiert. mehr

Probebohrung vor der Kirche Maria am Gestaade

Probebohrungen für U2/U5

In den kommenden Wochen werden Baugrunduntersuchungen für die neue U5 sowie für die Verlängerung der U2 durchgeführt, um Informationen über Untergrund- und Grundwasserverhältnisse zu sammeln. mehr

Jugendliche steigen in Straßenbahn

Verkaufsstart Top-Jugendticket

Auch im neuen Schuljahr sind Schülerinnen und Schüler sowie Lehrlinge ein Jahr lang um 60 Euro unterwegs. Seit dem 18. August kann das Top-Jugendticket an allen Vorverkaufsstellen der Wiener Linien erworben werden. mehr

Arbeiter bei Gleisbauarbeiten

Wiens Geistertunnel

Das Wiener U-Bahnnetz umfasst 79 Kilometer. Davon sind sechs Kilometer nicht Teil des öffentlichen Verkehrsnetzes. stadtUNbekannt wagt sich rund 20 Meter untertage zu den versteckten Lastentransporten und Gleisarbeiten. mehr

Jugendliche steigen in Straßenbahn

Verkehrsinfos im Sommer

Die U6-Station Alser ­Straße wird saniert, zwischen Haupt­bahnhof und Meidling werden Gleis­arbeiten durch­geführt und die nächste Verkehrs­phase zur Instand­setzung der Gürtel­brücke hat begonnen. mehr

Grafik U-Bahn-Zielnetz

Öffi-Ausbau

Neben der Verlängerung der Linie U2 und dem Ausbau der Linie U5 wird auch das Straßenbahnnetz in den nächsten Jahren um rund 18 Kilometer wachsen und das Busnetz verbessert. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular