Ein Tag in der Waldschule Ottakring

Ein Waldschultag dauert von 9 bis 15 Uhr. Das Programm und der Tagesablauf werden von den Försterinnen und Förstern der Stadt Wien individuell gestaltet. Die Waldschulexkursionen werden im Rahmen des Projektes "EULE", dem Umweltbildungsangebot der Stadt Wien, kostenlos angeboten.

Wanderung durch den Wald

Menschen mit verbundenen Augen im Wald

Die Schulklasse wandert gemeinsam mit einer Försterin oder einem Förster durch den Wald zur Waldschule Ottakring. Während der Wanderung werden die Kinder mit interaktiven Spielen zum genauen Beobachten und Erforschen der Natur animiert. Die Kinder können dabei Käfer in der Becherlupe beobachten, alte Baumstämme untersuchen, Spechte entdecken und sich mit geschlossenen Augen über den Waldboden tasten.


In der Waldschule

In der Waldschule: Eine Försterin präsentiert Kindern einen Baumstamm, auf dem ausgestopfte Tiere sitzen

Neben Stammscheiben, Wurzeln, Geweihen und weiteren angreifbaren Waldgegenständen können in der Waldschule auch präparierte Wildtiere gestreichelt werden. Das Sehen und Fühlen des struppigen Dachsfelles, der mächtigen Eckzähne des Wildschweins oder der Schwimmhäute des Bibers geben den Kindern einen Eindruck über die unterschiedlichen Lebensweisen dieser Tiere.


Würstelgrillen am Feuer

Gemeinsam wird Holz gesägt, Feuer gemacht und das Essen selbst zubereitet. Tee und Holundersaft werden vom Forstamt zur Verfügung gestellt, Würstchen sind selber mitzubringen.

Auskunft und Anmeldung

Anmeldungen werden beim Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49) unter Telefon +43 1 4000-49512 oder der E-Mail e-lap@ma49.wien.gv.at entgegen genommen. Die Anmeldung sollte circa zwei Monate vor dem gewünschten Termin erfolgen. Unter dieser Telefonnummer erhalten Sie auch weitere Informationen über die Waldschule.

Treffpunkt: Feuerwache Steinhof
16., Johann-Staud-Straße 75
Fahrplanauskunft
Uhrzeit: 9 Uhr
Mitzubringen: die Bestätigung, die Sie nach der Anmeldung erhalten haben, mit Schulstempel und Unterschrift; Hausschuhe, Grill-Würstel
Waldschultage: an jedem Schultag, ganztägig und bei jedem Wetter
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von der dritten bis zur sechsten Schulstufe
Waldschulteam: waldpädagogisch geschulte Forstleute sowie Forststudentinnen und Forststudenten
Lage: Die Waldschule ist in circa zwanzig Gehminuten von der Feuerwache Steinhof aus zu erreichen.

Verantwortlich für diese Seite:
Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular