Wettbewerb für junge Musikerinnen und Musiker

Produktionsdatum:

2012


Erstausstrahlung:

02.03.2012


Copyright:

Stadt Wien


Bereits zum 5. Mal geht heuer der Podium Wien Bandwettbewerb über die Bühne. Junge Nachwuchsmusiker haben hier die Chance in drei Kategorien, ihr Können unter Beweis zu stellen.

AnsprechpartnerIn für Rückfragen:
Redaktion wien.at TV
Kontaktformular

Achtung:

Zur Betrachtung von Videos auf wien.at müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Sie benötigen Javascript und Flash um das Video zu sehen.

Einbetten (Code einblenden) Einbetten (Code ausblenden)

Mona Müller, wien.at-TV: "Bereits zum 5. Mal geht heuer der Podium Wien Bandwettbewerb über die Bühne. Junge Nachwuchsmusiker haben hier die Chance in drei Kategorien ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Club Ost und im Theater am Spittelberg haben die MusikerInnen 15 Minuten für ihren Auftritt, Bewerbungen können bis 30. März unter soundbase.at eingereicht werden. wien.at-TV: "Was möchte denn dieser Bandwettbewerb?"

Susanne Lachnit, wienXtra soundbase: "Einfach einmal junge Bands auf die Bühne bringen, dass sie sich vor Publikum präsentieren können und auch mit anderen Bands messen können. Und natürlich vielleicht auch andere Musiker kennenlernen und sich daraus wieder eine neue Band bildet."

Freytag: "Wir haben letztes Jahr einen großen Erfolg gefeiert. Wir haben nämlich im Ostclub oder Club Ost in Wien den Podium Wien Bandcontest gewonnen, der veranstaltet wird von wienXtra."

Susanne Lachnit, wienXtra soundbase: "Das Durchschnittsalter, wenn es eine Band ist, darf 25 Jahre nicht überschreiten. Der Bewerb ist in den Sparten Rock/Pop, Jazz und Unplugged. Spielzeit 15 Minuten hat man dann dort. Es gibt eine Fachjury…"

Freytag: "…die letztes Mal sehr kompetent war. Natürlich! Ja, großes Lob."

Susanne Lachnit, wienXtra soundbase: "Jetzt beginnen gerade wieder die Anmeldungen. Unter www.soundbase.at findet man ein Anmeldeformular. Man meldet sich an, es sind die Teilnahmebedingungen dort und man kann auch alles nachlesen."

Freytag: "Es hat sich wahrscheinlich schon herumgesprochen, dass dieser Contest nett ist. Denn letztes Mal war bei uns die Bude voll im Ostclub. Und das macht dann schon richtig Spaß, wenn vom Publikum was zurück kommt und nicht nur die Fans von der eigenen Band vor der Bühne stehen, sondern alle."

Freytag: "Ich sehe uns auf jeden Fall…ein großes Ziel: im deutschsprachigen Raum da ganz oben mitzumischen. Das wäre super, überhaupt bei Festivals oder was auch immer. Ich glaube, das wäre schon ganz nett."

Mona Müller, wien.at-TV: "Wenn Sie mehr von Freytag hören möchten, am 6. März erscheint die erste Single der Band. Sie heißt 'Moment' und wird in allen gängigen Vertriebsplattformen zu kaufen sein."