Ausstellung Young Viennese Architects (Yo.V.A.)

Modernes Bürogebäude

Zur Förderung der jungen Wiener Architekturschaffenden wurde im Architekturjahr 2005 das Projekt "Yo.V.A. - Young Viennese Architects" gestartet. Die Ausstellung soll als Plattform für junge Architektinnen und Architekten zur Darstellung ihrer innovativen Realisierungen, Ideen und Konzepte dienen.


Yo.V.A.-Initiative - Überblick

Young Viennese Architects 4plus

Zum vierten Mal startete 2014 die Stadt Wien ihre Initiative "Yo.V.A. - Young Viennese Architects" zur Unterstützung junger Wiener Architekturschaffender. Dieses Mal wurde der Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer um "plus" erweitert. Erstmalig waren auch junge Grün-und Freiraumplanerinnen und -planer sowie junge Stadtplanerinnen und -planer zur Teilnahme eingeladen.

Die eingelangten Projekte wurden einer Kommission zur Auswahl vorgelegt. Die Auswahlkommission setzte sich aus Vertreterinnen und Vertretern von Stadt Wien, Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, ig-architektur - Verein Interessensgemeinschaft Architekturschaffender, ÖGFA und ÖGLA zusammen. Mit Bart Lootsma konnte ein international anerkannter Architekturexperte für den Vorsitz gewonnen werden. Im November 2014 wurden elf junge Wiener Architektur- und Landschaftsarchitekturbüros zur Teilnahme ausgewählt.

Teilnehmende Architekturbüros an Yo.V.A.4plus

Die Ergebnisse von "Yo.V.A.4plus" werden in einer eigenständigen Publikation veröffentlicht. Diese wird im Frühjahr 2015 in Wien präsentiert werden. Mit dem Birkhäuser Verlag wird ein professioneller und internationaler Vertrieb ermöglicht.

Young Viennese Architects 3

Zum dritten Mal wurde im Jahr 2010 die Förderinitiative für junge Wiener Architekturschaffende gestartet. Die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgte durch eine Jury unter der Leitung von Professor Wolf D. Prix (Büro Coop Himmelb(l)lau).

Teilnehmende Architekturbüros an Yo.V.A.3

Die Beiträge wurden in einem Ausstellungskatalog publiziert. Dieser kann während der Öffnungszeiten in der Wiener Planungswerkstatt erworben oder auch im Web-Shop Stadtentwicklung bestellt werden.

Ausstellungsorte 2010 bis 2015

Young Viennese Architects 2

Die erfolgreiche Initiative wurde im Herbst 2007 fortgesetzt. Junge Architektinnen und Architekten unter 45 Jahren mit einem Bürostandort in Wien konnten sich hierfür bewerben.

Teilnehmende Architekturbüros an Yo.V.A.2

Die Beiträge wurden in einem Ausstellungskatalog publiziert. Dieser kann während der Öffnungszeiten in der Wiener Planungswerkstatt erworben oder auch im Web-Shop Stadtentwicklung bestellt werden.

Ausstellungsorte 2008 bis 2010

  • 29.04.-27.06.2008: Wien (Wiener Planungswerkstatt)
  • 23.09.-10.10.2008: Bratislava (Architektur-Universität)
  • 12.11.-08.12.2008: Brno (Neues Rathaus)
  • 05.02.-15.03.2009: Prag (Architekturgalerie J. Fragnera)
  • 30.03.-26.04.2009: Zagreb (Kroatisches Architekturmuseum)
  • 06.05.-02.06.2009: Laibach (Architekturmuseum)
  • 09.06.-06.07.2009: Belgrad (DOB-Kulturzentrum)
  • 01.10.-20.10.2010: Krakau (Museum für Stadttechnologien)

Aus Aktualitätsgründen wird diese Ausstellung nicht mehr gezeigt.

Young Viennese Architects 1

Im Architekturjahr 2005 startete der erste Aufruf an junge Architektinnen und Architekten, sich für die Teilnahme an einer Ausstellung ihres eigenen Schaffens zu bewerben.

Teilnehmende Architekturbüros an Yo.V.A.1

Die Beiträge wurden in einem Ausstellungskatalog publiziert. Dieser kann während der Öffnungszeiten in der Wiener Planungswerkstatt erworben oder auch im Web-Shop Stadtentwicklung bestellt werden.

Ausstellungsorte 2006 bis 2008

  • 31.05.-02.06.2006: Wien (Messezentrum - Real Vienna)
  • 23.09.-25.10.2006: Berlin (Galerie Aedes West)
  • 07.03.-28.03.2007: Spittal/Drau (FH Technikum Kärnten)
  • 05.04.-07.05.2007: Dornbirn (Vorarlberger Architektur Institut)
  • 22.05.-20.06.2007: Salzburg (Architektenkammer)
  • 27.06.-27.07.2007: Graz (Haus der Architektur)
  • 06.09.-26.09.2007: Wien (Kunsthalle - project space karlsplatz)
  • 02.10.-20.10.2007: Linz (Architekturforum Oberösterreich)
  • 26.10.-16.12.2007: München (Haus der Architektur)
  • 04.03.-27.03.2008: Stuttgart (Rathaus)

Aus Aktualitätsgründen wird diese Ausstellung nicht mehr gezeigt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular