Verein Projekt Integrationshaus, Übergangswohnheim für Flüchtlinge und AsylwerberInnen im Rahmen der Grundversorgung

Telefono: 01-212 35 20

Fax: 01-212 35 20-19 (Hausinformation), -30 (Büro)

E-Mail: info@integrationshaus.at

Sito web:

Orari d'apertura

Büro: Montag-Freitag 9-17 Uhr
Hausinformation: Montag-Freitag 8-20 Uhr

Descrizione

FACHBEREICH Psychosoziale Betreuung: Wohnheimbetrieb mit Wohnbetreuung, Bezugsbetreuung, psychologischer Intensivbetreuung, Kinderbetreuungsprojekt, Buddyausbildung & Wohn- und Integrationsbegleitung
FACHBEREICH Sozialpädagogik: Projekt Caravan (Wohngruppen zur Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Fremden), einewelt-wg (sozialpädagogische Wohngemeinschaft)
FACHBEREICH Beratung: Beratungsstelle für AsylwerberInnen und Flüchtlinge in der Grundversorgung, unabhängige Rechtsberatung, Gratissprachkurse für AsylwerberInnen
FACHBEREICH Bildungs- und Kursmaßnahmen: Projekt Jawa next (Arbeitsmarktintegration von lehrstellensuchenden jugendlichen Asylberechtigen, subsidiär Schutzberechtigten und Jugendlichen mit Migrationshintergrund), Projekt BAJU (Basisbildung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund), Projekt Youment 25 (Mentoring für Jugendliche mit Migrationshintergrund), Mama lernt Deutsch-Kurse, F.U.T.U.R.E-Train (Deutsch und EDV für Frauen), BBE-Deutsch (Beratungs- und Betreuungseinrichtung für TeilnehmerInnen an AMS Deutschkursen), Deutschkurse in der JA Simmering
FACHBEREICH Ausbildungsberatung: m.o.v.e. on Jugendcoaching und m.o.v.e. on Jugendarbeitsassistenz
FACHBEREICH Kooperationsprojekte: mehrsprachiger öffentlicher Kindergarten, Entwicklungspartnerschaft MEVIEL (Mehrsprachig - Vielfältig), Kooperationsprojekt MIKA (Migration — Kompetenz — Alphabetisierung)

 

Lingue

Responsabile_di_questa_pagina:
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at

Top-Themen auf wien.at

  • Flugzeug im Landeanflug

    Arbeits­platz Flug­hafen-Tower

    Die wien.at-Serie stadt­UNbekannt be­richtet aus der Kanzel der Flug­platz­kontrolle. Flug­verkehrs­leiterInnen sorgen hier für einen sicheren und pünkt­lichen Ab­lauf des Flug­verkehrs. mehr

  • Gebäude aspern IQ

    Vorzeige­projekt Energie­forschung

    In der See­stadt Aspern, einem der größten Stadt­ent­wicklungs­ge­biete Europas, ent­steht in den nächsten vier Jahren ein europa­weit ein­zig­artiges For­schungs­pro­jekt. mehr

  • Arbeiter an Maschine

    Neues Standortabkommen

    Um die Wett­be­werbs­fähig­keit und Lebens­qua­lität des Ar­beits- und Wirt­schafts­stand­ortes Wien auch künftig zu er­halten, wurde ein neues Ab­kommen zwischen Stadt Wien und In­dustriel­len­ver­einigung Wien un­ter­zeichnet. mehr

  • Aufgestapelte Münzen

    Gemeinde­budget ver­öffentlicht

    Die Stadt Wien macht ihr Budget ab sofort online zu­gänglich. Damit ist das mit Ab­stand größte Ge­meinde­budget Öster­reichs für alle In­teres­sierten ein­seh­bar. mehr

  • Maskottchen Einkaufstasche Fairdl mit frischem Gemüse

    Klima­freundlich Ein­kaufen

    Das Ein­kaufs­ver­halten hat für den Klima­schutz große Be­deutung. Eine neue Ini­tiative bietet Infos und Tipps, wie man klima­freund­lich ein­kaufen kann, von saisonal ab­ge­stimmten Koch­rezepten bis hin zu Ver­an­staltungen. mehr

  • Fußgängerinnen und Fußgänger vor Palais

    Wiener Verkehrs­frühling

    Die warmen Tage locken wieder mehr Menschen auf die Straße. Das bedeutet aber auch, dass sich mehr Konflikte er­eignen. Eine neue Initiative wirbt für ein besseres Mit­einander aller Ver­kehrs­teil­nehmenden. mehr

  • @Zeichen mit Sicherheitsschloss

    Daten­sicherheit

    Am 7. April haben Expert­Innen eine kritische Sicher­heits­lücke in OpenSSL unter dem Namen Heart­bleed ent­deckt und offen­gelegt. Die Stadt Wien ist von dieser Sicher­heits­lücke nicht be­troffen. mehr

  • Kleine Prinzessin mit einem Buch auf einem Thron

    Märchentage

    Das Rat­haus wird am 16. und 17.4. zu einer bunten Märchen­welt, in welcher Märchen­er­zähler­Innen ins Reich der Fantasie ent­führen. Über­große Märchen­figuren, Kre­ativ­sta­tionen sowie märchen­hafte Brett­spiele sorgen für ein buntes Pro­gramm. mehr

  • Grafik 1 x 1 mit bunten Punkten

    Finanzen einfach erklärt

    Die Stadt startet eine Dialog- und Kommunika­tions­initi­ative zu ihren Fi­nan­zen. In einem ersten Schritt werden die Wiener­Innen ge­beten, Fragen, die sie im Zu­sammen­hang mit öffent­lichen Finanzen haben, zu schicken. mehr

  • EU-Flagge weht im Wind

    Europa­wahl 2014 in Wien

    Wien bewegt Europa. Am 25. Mai 2014 findet die Europa­wahl statt. Wahl­karten können bereits jetzt - auch online - be­antragt werden. Auch alle anderen Infos zur Wahl sind online verfügbar. mehr