Verein Projekt Integrationshaus, Übergangswohnheim für Flüchtlinge und AsylwerberInnen im Rahmen der Grundversorgung

Telefono: 01-212 35 20

Fax: 01-212 35 20-19 (Hausinformation), -30 (Büro)

E-Mail: info@integrationshaus.at

Sito web:

Orari d'apertura

Büro: Montag-Freitag 9-17 Uhr
Hausinformation: Montag-Freitag 8-20 Uhr

Descrizione

FACHBEREICH Psychosoziale Betreuung: Wohnheimbetrieb mit Wohnbetreuung, Bezugsbetreuung, psychologischer Intensivbetreuung, Kinderbetreuungsprojekt, Buddyausbildung & Wohn- und Integrationsbegleitung
FACHBEREICH Sozialpädagogik: Projekt Caravan (Wohngruppen zur Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Fremden), einewelt-wg (sozialpädagogische Wohngemeinschaft)
FACHBEREICH Beratung: Beratungsstelle für AsylwerberInnen und Flüchtlinge in der Grundversorgung, unabhängige Rechtsberatung, Gratissprachkurse für AsylwerberInnen
FACHBEREICH Bildungs- und Kursmaßnahmen: Projekt Jawa next (Arbeitsmarktintegration von lehrstellensuchenden jugendlichen Asylberechtigen, subsidiär Schutzberechtigten und Jugendlichen mit Migrationshintergrund), Projekt BAJU (Basisbildung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund), Projekt Youment 25 (Mentoring für Jugendliche mit Migrationshintergrund), Mama lernt Deutsch-Kurse, F.U.T.U.R.E-Train (Deutsch und EDV für Frauen), BBE-Deutsch (Beratungs- und Betreuungseinrichtung für TeilnehmerInnen an AMS Deutschkursen), Deutschkurse in der JA Simmering
FACHBEREICH Ausbildungsberatung: m.o.v.e. on Jugendcoaching und m.o.v.e. on Jugendarbeitsassistenz
FACHBEREICH Kooperationsprojekte: mehrsprachiger öffentlicher Kindergarten, Entwicklungspartnerschaft MEVIEL (Mehrsprachig - Vielfältig), Kooperationsprojekt MIKA (Migration — Kompetenz — Alphabetisierung)

 

Lingue

Responsabile_di_questa_pagina:
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at

Top-Themen auf wien.at

  • Motorboot auf der Donau

    Das "rasende" Gummi­boot

    Speed-Fahrten mit dem pfeil­schnellen und tief­schwarzen Gummi­boot sind im Rahmen der Sport­camps der Stadt Wien für rund 900 Kinder die Haupt­attraktion. mehr

  • Besucherinnen und Besucher des Film Festivals am Rathausplatz

    Film Festival zieht Halb­bilanz

    Die bisherige Zwischen­bilanz ist die zweit­beste seit Be­stehen des Film Festivals. Der Start­schuss für die zweite Halb­zeit ist gefallen. mehr

  • Relikt aus dem 2. Weltkrieg: der Flakturm in der Stiftskaserne

    Das Areal der Stifts­kaserne

    Die wien.at-Serie stadtUNbekannt begibt sich dieses Mal auf militär­ischen Boden. Das Areal der Stifts­kaserne im 7. Bezirk hat so manches barocke Kleinod zu bieten. mehr

  • Person hält ein Hausmodell und ein Sparschwein in den Händen

    Anti-Spekulations­arbeit erfolg­reich

    Der Schutz der MieterInnen steht in Wien an erster Stelle. Durch die enge und ver­netzte Zu­sammen­arbeit von Be­hörden, Mieter­schutz- und Service­ein­richtungen wird Wohnungs­spekulanten er­folgreich das Hand­werk gelegt. mehr

  • Zwei Menschen von hinten beim Wandern im Grünen, im Hintergrund die Stadt

    Wandern in Wien

    Gut beschilderte Stadt­wander­wege sowie Routen in den Er­holungs­gebieten Lainzer Tier­garten und Lobau sorgen für Er­holung und Familien­spaß in und rund um Wien. mehr

  • Mit Blumen geschmückte Fenster

    Fotowettbewerb

    Alle WienerInnen sind noch bis 4. August ein­geladen, ihre Grün­oasen zu prä­sentieren. Beim Foto­wett­bewerb "Blühendes Zu­hause" werden die besten Hobby­gärtnerInnen mit wert­vollen Preisen aus­gezeichnet. mehr

  • Traurig blickender junger Mann

    Suizid­gedanken: Gefahr Internet

    Bei Suizid­gedanken dient das Internet häufig als Informations­quelle. Die Hilfs­angebote über­wiegen zwar, sind aber schwerer auf­findbar als Suizid fördernde Informationen. mehr

  • Afrikanische Händler

    Afrika Tage

    Die Donau­insel ver­wandelt sich während der Afrika Tage in ein exo­tisches Ferien­ziel und ver­wöhnt alle Be­sucherInnen mit kuli­narischen Köstlich­keiten und pul­sierenden Klängen. mehr

  • Seegelboote an der Alten Donau

    Sommer in der Stadt

    Bade­hose, Sonnen­creme, Wander­schuhe und Lese­brille: Alle kommen sie in diesem Sommer zur Ver­wendung, bei den Frei­zeit­an­ge­boten in der Stadt Wien. Auch bei Schlecht­wetter ist für Ab­wechs­lung ge­sorgt. mehr

  • Straßenbahn unter der U6 Station Alserstraße

    Verkehrs­infos im Sommer

    Die U6 Station Alser­straße wird saniert, zwischen Haupt­bahnhof und Meidling werden Gleis­arbeiten durch­geführt und die nächste Verkehrs­phase zur Instand­setzung der Gürtel­brücke hat begonnen. mehr