HPE - Österreich, Hilfe für Angehörige und Freunde psychisch Erkrankter, Familienberatung und Angehörigenzentrum

Telefon: 01-526 42 02

Faks: 01-526 42 02-20

E-mail: office@hpe.at

Web stranica:

Web stranica:

Web stranica:

Radna vremena

Telefonische Erreichbarkeit: Montag, Dienstag, Donnerstag 10-15 Uhr, Dienstag 12-15 Uhr, Freitag 10-12 Uhr

Opis

Beratung und Information durch SozialarbeiterInnen, Dipl. Lebens- und SozialberaterInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, FachärztInnen für Psychiatrie
Seminare und Selbsthilfegruppen für Angehörige
Online-Beratung für Angehörige
www.verrueckte-kindheit.at: Portal für Jugendliche und junge Erwachsene, deren Eltern psychisch erkrankt sind
Veranstaltung von öffentlichen Vorträgen und Tagungen
"Kontakt" - Zeitschrift der HPE Österreich
Informationsbroschüren

Selbsthilfegruppen:
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Angst- und Zwangsstörungen
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit der Diagnose "Depression"
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit der Diagnose "Psychose"
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung / Borderline
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit der Diagnose bipolare Störung (manisch/depressiv)
Selbsthilfegruppe für Partner und Partnerinnen psychisch erkrankter Menschen
Selbsthilfegruppe für Hinterbliebene von Suizidopfern
Selbsthilfegruppe für Geschwister von psychisch erkrankten Menschen
Selbsthilfegruppe für Eltern von psychisch erkrankten Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Selbsthilfegruppe "Wenn Eltern psychisch krank sind..." (für junge Erwachsene, deren Vater oder Mutter psychisch erkrankt ist)

Za stranicu odgovorno:
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at

Top-Themen auf wien.at

  • Kerze am Christbaum wird angezündet

    Sichere Advent- und Weihnachtszeit

    Worauf muss ich achten, wenn ich die Adventkerzen anzünde? Wie stelle ich den Christbaum sicher auf? Sicherheitstipps von Experten der Polizei und der Helfer Wiens gibt's auf Wiens Adventmärkten. mehr

  • Frau sitzt am Boden und hält sich Hände vors Gesicht

    Hilfe für Frauen

    Am 25. November ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Die Stadt Wien bietet ein dichtes Netz an Beratungsstellen sowie Krisen- und Schutzeinrichtungen für Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden. mehr

  • Kreis mit Songcontest-Logo und Schriftzug "Building Bridges" und Welle mit Punkten, die sich quer durchs Bild zieht

    "Building Bridges"

    Mit dem Eurovision Song Contest (ESC15) im Mai 2015 geht die größte TV-Unterhaltungsshow der Welt in Wien über die Bühne. Nun stehen das grafische Erscheinungsbild sowie der Slogan fest. mehr

  • Barrierefreier Eingang zu einer Dusche

    Förderaktion für altersgerechten Wohnungsumbau

    Nun erhalten auch Wienerinnen und Wiener ab 65 Jahren, die keine Pflegestufe haben, eine finanzielle Unterstützung für Umbaumaßnahmen, die einer verbesserten Barrierefreiheit dienen. mehr

  • Zug in Fahrt

    Neuer ÖBB-Fahrplan

    Ab dem 14. Dezember halten alle Fernverkehrszüge aus Norden, Osten und Süden am neuen Wiener Hauptbahnhof. Neben kürzeren Fahrzeiten kommt es Im Nah- und Regionalverkehr zu geringfügigen Angebotsänderungen. mehr

  • Hände halten Checklisten

    Checkliste Gewalt an Frauen

    Die "Checkliste bei Gewalt an Frauen" soll Ärztinnen und Ärzte der Wiener Krankenhäuser dabei unterstützen, Gewaltübergriffe als solche zu erkennen und richtig zu handeln. mehr

  • Publikum auf Stuhlreihen in der Volkshalle des Rathauses

    Innovatives Wien 2020

    Die Stadt Wien ist dabei, ihre Strategie für Forschung, Technologie und Entwicklung neu aufzusetzen. Noch bis 30. November sind alle WienerInnen eingeladen, an der Erstellung dieser Strategie mitzuarbeiten. mehr

  • Tischfußball, im Hintergrund ein kleiner Christbaum

    Weihnachtsmarkt im 48er-Basar

    Weihnachtliches Shoppingvergnügen und aktiver Beitrag zur Abfallvermeidung. Die Waren am Basar sind gebraucht, dafür aber sehr günstig und dennoch voll funktionstüchtig und einsatzbereit. mehr

  • Frau vor einem Bildschirm mit einem roten Feld mit weißen Schriftzug "Fragen und Antworten"

    Fragen an die Stadt

    Wer darf in Gemeindewohnungen? Bekommt mein Kind Gratisnachhilfe? Warum warte ich lange auf die Öffis? Sie haben Anliegen an die Stadt - Wien will's wissen. Posten Sie Ihre Frage jetzt hier. mehr

  • Papier mit Stichworten wie Online-Befragung, Umfrage, Service, Feedback etc.

    Umfrage Servicequalität MA 6

    Um die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit den Leistungen der Abteilung Rechnungs- und Abgabenwesen (MA 6) zu erheben, führt diese bis 28. November 2014 eine Online-Befragung durch. mehr