Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 16.04.2012:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

40 Jahre alter Kindergarten erstrahlt in neuem Glanz


Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner (rechts) und Stadtrat Christian Oxonitsch freuen sich über den neuen Kindergarten

Am Bergtaidingweg 11 in Wien-Favoriten erstrahlt der vor 40 Jahren erbaute Kindergarten nach einer Sanierung wieder in neuem Glanz und bietet nun Platz für 130 Kinder. Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch nahmen dies zum Anlass, um eine Besichtigung der Räumlichkeiten vorzunehmen.

Im 1972 errichteten Kindergarten wurden in den letzten Jahren umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. So wurde neben der Fassade beispielsweise auch das Flachdach des Kindergartens thermisch saniert. Nach jahrelanger intensiver Nutzung der Gruppenräume durch sehr viele Generationen an Kindern, wurden auch diese Räume und die beiden Küchen komplett erneuert.

Das Haus beherbergt nun zwei Krippen und vier Familiengruppen für Kinder von 3 bis 10 Jahren. Insgesamt hat der Bezirk 616.000 Euro in die Renovierung investiert.

"Die Erhaltung von 40 städtischen Kindergärten stellt für den Bezirk eine große finanzielle Herausforderung dar. Im Interesse optimaler Bildungsmöglichkeiten für unsere jüngsten BezirksbewohnerInnen nehmen wir diese Aufgabe gerne wahr", unterstreicht Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner.

"Ich freue mich, dass dieser Kindergarten nach der Renovierung modernste Rahmenbedingungen für die anspruchsvolle Bildungsarbeit im Kindergarten bietet und es dabei gelungen ist, den Charme des alten Gebäudes zu erhalten", betont Stadtrat Christian Oxonitsch.

Rückfragehinweis für Medien:

Verantwortlich für diese Seite:
Rathauskorrespondenz (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular