Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 25.09.1995:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Großes Silbernes Ehrenzeichen für Hörfunk-Intendant Gerhard Weis

Wien, 25.9. (RK-KOMMUNAL) Hörfunk-Intendant Gerhard WEIS erhielt am Montag von Bürgermeister Dr. Michael HÄUPL das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien vor allem für seine erfolgreiche Tätigkeit als Intendant des ORF-Landesstudios Wien.

Gerhard Weis wurde am 1. Oktober 1938 in Wien geboren. Im Jahr 1959 begann er seine journalistische Tätigkeit zuerst bei der "Wiener Zeitung", anschließend beim "Kleinen Volksblatt" sowie bei der Wochenzeitung "Internationale Wirtschaft". 1967 erhielt er gemeinsam mit Dr. Hugo Portisch den Dr.-Karl-Renner-Preis. Im selben Jahr begann seine Karriere beim ORF als innenpolitischer Redakteur und später als Ressortchef für Innenpolitik. 1974 wurde Gerhard Weis zum Intendant für das Fernsehprogramm ORF 1 bestellt. In dieser Zeit erfolgte unter anderem die Gründung des Teletextes, der Minderheitenredaktion sowie die Einführung des Bundesländerfernsehens. Anschließend war Weis zwei Jahre lang Intendant des Studios Wien. Derzeit bekleidet er das Amt des Hörfunk-Intendanten und ist zuständig für die Radioprogramme Ö 1, Ö 3 und Blue Danube Radio.

In seiner Funktion als Intendant des Studios Wien von Frühjahr 1992 bis Herbst 1994 gelang es Weis, einige Neuerungen einzuführen, die beim Publikum großen Anklang fanden. Radio Wien wurde zu einem urbanen Großstadtradio, und auch die tägliche TV-Sendung "Wien heute" wurde deutlich verbessert, was zu beträchtlichen Reichweitenzuwächsen führte.

An der Ehrung nahmen unter anderen Altbürgermeister Dr. Helmut ZILK, die Stadträte Rudolf EDLINGER und Dr. Bernhard GÖRG, Magistratsdirektor Dr. Ernst THEIMER sowie zahlreiche leitende Angestellte des ORF mit Generalintendant Gerhard ZEILER an der Spitze teil. (Schluß) du/bs

(RK vom 25.09.1995)

Verantwortlich für diese Seite:
Rathauskorrespondenz (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular