Medienstadt Wien

Wien ist der bedeutendste Medienstandort Österreichs und Knotenpunkt der Medienwirtschaft. Aus- und Weiterbildungsprojekte sowie Infrastruktur für Unternehmen werden hier gefördert und angeboten. Der Presse- und Informationsdienst ist Servicestelle für Medieneinrichtungen. Er stellt auch ein großes Angebot an eigenen Medien bereit.

Schriftzug "Sharing Borders, Growing Closer Film Weekend"

Gratis ins Kino

Am 20. und 21. September 2014 findet ein Filmwochenende im Rahmen des European Cooperation Days im Wiener Top Kino bei freiem Eintritt statt. mehr

Screenshot des Angebots www.inwien.at

inwien.at

Das neue Online-Magazin inwien.at bietet Reportagen, Storys und Interviews aus dem Stadtleben. mehr

Ein Mann und ein Jugendlicher schauen eine Filmkamera an

video&filmtage

Junge Filmschaffende konnten bis 27. August 2014 ihre Arbeiten für die 18. video&filmtage einreichen. Einige werden von 16. bis 20. Oktober 2014 beim Filmfestival im wienXtra-cinemagic in der Urania gezeigt. mehr

Ein altes Telefon neben einem Handy

Führung durch Mediengeschichte

Eine Reise durch die Geschichte der Medien bietet das Technische Museum Wien mit seinen Führungen für Erwachsene. mehr

Eingang des Österreichischen Filmmuseums

50 Jahre Filmmuseum

Das Österreichische Filmmuseum begeht dieses Jahr seinen 50. Geburtstag. Das runde Jubiläum wird mit 21 größeren und kleineren Projekten gefeiert. mehr

Drei Filmstreifen, die aus einem Bildschirm dringen

Radio, Film, audiovisuelle Kunst

Der Wiener Stadtsender W24 und wien.at-TV bieten urbane Infos für alle. Im freien Fernsehen und Radio gestalten engagierte Menschen ihr Programm. Film und audiovisuelle Kunst werden ausdrücklich gefördert.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular