Jeden Donnerstag "Gumpendorfer Markt"

Marktgeschehen am Kurt-Pint-Platz mit Gemüsestand

Auf vielfachen Wunsch gibt es jeden Donnerstag am Kurt-Pint-Platz einen Markt.

Am 26. April ist es soweit: der "Gumpendorfer Markt" startet seinen laufenden Betrieb am Kurt-Pint-Platz an der Gumpendorfer Straße. Jeden Donnerstag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher an fünf Ständen wöchentlich frische Ware kaufen. Der Wochenmarkt ergänzt das Angebot im Grätzel und belebt den Kurt-Pint-Platz. Die Organisation des Marktes erfolgte im Rahmen des Projektes "die GUMPENDORFER - eine aktive Straße". Mit dem Projekt sollen der Gumpendorfer Straße neue Impulse gegeben werden.


Markt-Angebote

  • "Waldviertler Naturprodukte" mit Fisch, Wild und Honig
  • Waldviertler "Käs-Hütt'n Maria Taferl" mit Käse, Milchprodukten und Mohnzelten
  • Obst und Gemüse der Saison von Franz Galdberger
  • Spezialitäten rund um die Wachtel
  • BioPichler mit Getreideprodukten, Nudeln und Säften

Gute Vorbereitung für die Realisierung des Marktes

An drei Tagen verbreiteten Standlerinnen und Standler im letzten Herbst Marktatmosphäre am Kurt-Pint-Platz. Das war auch der Probelauf für die Organisation eines dauerhaften Wochenmarktes. Der Versuch war erfolgreich. Zahlreiche Gäste nahmen das Angebot wahr und überzeugten sich von den angebotenen Produkten und Spezialitäten. Die Standlerinnen und Standler waren von den Kundinnen und Kunden sowie dem Ambiente am Platz begeistert.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Mariahilf
Kontaktformular