Ferry Dusika Hallenstadion

Allgemeine Informationen

Außenansicht des Ferry-Dusika-Hallenstadions
  • Baujahr 1972 bis 1976, Generalsanierung 1997 bis 1999
  • Mehrzweckhalle (Bahnradsport, Leichtathletik und Turnzentrum)
  • Veranstaltungszentrum
  • Fassungsraum: 5.365 bis 7.700 Personen

Details zum Ferry Dusika Hallenstadion


Sportliche Highlights

Blick auf die Radbahn und Leichtathletikanlage im Ferry-Dusika-Hallenstadion
  • 1977: Handball-Weltmeisterschaft (Eröffnung des Stadions)
  • 1987: Rad-Weltmeisterschaft
  • 1999: Volleyball-Europameisterschaft
  • 2002: Leichtathletik Europameisterschaft
  • 2009: Short Track Weltmeisterschaft
  • 2010: Judo Europameisterschaft
  • Tennis: sechsmal Austragungsort eines Davis-Cup-Länderkampfes

Sport- und Fun-Halle Engerthstraße

Verantwortlich für diese Seite:
Sportamt (Magistratsabteilung 51)
Kontaktformular