Bezirkswappen des 1. Bezirks - Innere Stadt

Bezirkswappen: weißes Kreuz auf rotem Wappenschild

Das Wappen des 1. Bezirks zeigt ein weißes Kreuz auf rotem Grund. Der Wappenschild ist gleichzeitig das Wappen der Stadt Wien und des Landes Wien.

Die Stadt Wien dehnte sich vom 13. Jahrhundert bis zum 19. Jahrhundert nur über den ersten Bezirk aus. Er ist somit der älteste Kern der Stadt und führt als Wappen immer noch das charakteristische Balkenkreuz. Das Wappen der Stadt Wien ist erstmals in den 70er-Jahren des 13. Jahrhunderts auf den so genannten "Wiener Pfennigen" belegt.

Vermutlich geht der Wappenschild auf die Fahne der kaiserlichen Truppen im Mittelalter zurück. Die Sturmfahne der Truppen zur Zeit Rudolfs I. (1218 bis 1291) war ähnlich gestaltet. Es ist zu vermuten, dass diese Fahne als Vorbild für das Wappen galt.

Das Wappen als Download: 29-KB-JPG (72 dpi), 4,4-MB-TIF (300 dpi)

Die Wiener Bezirkswappen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Innere Stadt
Kontaktformular