Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel

Frühere Bezeichnung: Krankenhaus Lainz

Einfahrtsbereich Krankenhaus Hietzing

Das Krankenhaus Hietzing ist das älteste Krankenhaus der Stadt Wien. Im Jahre 1908 wurde der Bau begonnen. 1913 konnten die ersten Patientinnen und Patienten aufgenommen werden. Den Privat- und Ordensspitälern wurde damit die große Last der alleinigen gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung abgenommen. Gleichzeitig wurde die Bettennot wesentlich verringert.

Das Krankenhaus Hietzing liegt in Lainz, im Grüngürtel Wiens. Es half die Tuberkulose, auch die "Wiener Krankheit" genannt, zu bekämpfen. Heute ist das Krankenhaus trotz seiner Bausubstanz und Architektur, die aus der Zeit um 1900 stammt, eines der modernsten Krankenhäuser Österreichs.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hietzing
Kontaktformular