Pensionistenklubs in Hernals

Die Pensionistenklubs im 17. Bezirk laden Seniorinnen und Senioren zu abwechslungsreichen Nachmittagsaktivitäten ein. Angeboten werden etwa Gymnastik, Gesellschaftsspiele und gemeinsame Ausflüge.

Ältere Menschen bei der gemeinsamen Gymnastik

Bewegung und Gesundheitsförderung zählen zu den Schwerpunkten der Pensionistenklubs.

In der Klubsaison von September bis Juni stehen in den Hernalser Pensionistenklubs zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen am Programm. Die Klublokale in der Kalvarienberggasse 29 und am Dr. Josef Resch Platz 6 sind jeweils von Montag bis Freitag von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Die Angebote der Pensionistenklubs werden aus dem Hernalser Bezirksbudget gefördert.


Vielfältige Aktivitäten

Die Pensionistenklubs Kalvarienberggasse und Dr. Josef Resch Platz bieten folgende Aktivitäten an:

  • Brett- und Kartenspiele
  • Bastelnachmittage
  • Fachvorträge
  • Gedächtnistraining
  • Musik und Tanz
  • Qi Gong
  • Sitzgymnastik und Sitztanz

Ausflüge und Besuche von Kulturveranstaltungen runden das abwechslungsreiche Angebot ab.

Projekt "Gesunder Klub"

Unter dem Titel "Gesunder Klub" bieten die Wiener Gesundheitsförderung und das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser in einigen Pensionistenklubs zusätzliche gesundheitsfördernde Aktivitäten. Der Klub am Dr. Josef Resch Platz 6 bietet etwa regelmäßig Turnen, Nordic Walking und Tanzkurse an.

"Hausklub" Alszeile

Der Klub im Pensionistenwohnhaus Alszeile organisiert ebenfalls vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen. Externe Besucherinnen und Besucher haben nach Maßgabe verfügbarer Plätze die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Informationen zur Anmeldung in diesem "Hausklub" erteilt die zuständige Klubleitung.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hernals
Kontaktformular